AC/DC: Foto-Leak als Hinweis auf Reunion?

-

AC/DC: Foto-Leak als Hinweis auf Reunion?

- Advertisment -

Ein unabsichtliches oder kalkuliertes Versehen? Von der aktuellen Formation von AC/DC sind kürzlich Fotos im Internet aufgetaucht.

Laut mehreren Fanseiten haben AC/DC vor kurzem versehentlich ein Foto des aktuellen Line-Ups auf ihrer Website gepostet und das Bild nur wenig später wieder entfernt.

Die Fotos, die von diversen Seiten sofort abfotografiert wurden, weisen auf ein Videoshooting hin und zeigen Brian Johnson, Angus Young, Cliff Williams, Stevie Young und sogar Phil Rudd gemeinsam auf einer Bühne.

Schon lange brodelt die Gerüchteküche um eine AC/DC-Reunion, nachdem Phil Rudd rausgeworfen wurde, Axl Rose Brian Johnson auf der letzten Tour wegen Hörproblemen ersetzen musste und Cliff Williams den Bass schließlich auch an den Nagel gehängt hat. Vielleicht sind diese Bilder der endgültige Beweis dafür, dass sich AC/DC bald zurückmelden.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Suzi Quatro: Quatro gewinnt

Während sich bei anderen Musikern häufig mit fortschreitendem Alter eine gewisse Milde einstellt, dreht Suzi Quatro noch mal richtig...

Video der Woche: Boston mit ›More Than A Feeling‹

Tom Scholz feiert heute seinen 74. Geburtstag. Ein guter Anlass, sich das Debütalbum von Boston und speziell die erfolgreiche...

Flashback: The Cult eröffnen den Sonic Temple

„Wir wollten unsere Kern-DNA beibehalten, während wir uns mehr in Psychund Hardrock-Einflüsse vertieften“, sagt Frontman Ian Astbury über die...

D’ANGEROUS: Neue Single ›Run To The Highway‹

Was machen Musiker, um Frust rauszulassen, wenn sie nicht touren können? Nein, nicht trinken, sondern Songs schreiben und aufnehmen!...
- Werbung -

Rainbow: Der Man in Black und der Albumklassiker

Die Mitglieder von Rainbow erinnern sich bei den Aufnahmen zu ihrem dritten Album vielleicht in erster Linie an Entlassungen,...

Neuheiten: Ab heute im Plattenladen

Die Temperaturen klettern langsam wieder und so kann man mit einem Sonnenkitzeln im Gesicht Cheap Trick, The Fratellis, Nick...

Pflichtlektüre

Black Rebel Motorcycle Club: Ain´t no easy way

Als Black Rebel Motorcycle Club 2001 ihr Debütalbum veröffentlichten,...

Review: The Dead Daises – HOLY GROUND!

Wechsel erfolgreich! Sängerwechsel bei etablierten Bands sind ja immer so...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen