AC/DC: Plauderstunde mit Joe Walsh und Brian Johnson

-

Präsentiert

Die ganze Geschichte Der Grössten Rockband Aller Zeiten!

AC/DC: Plauderstunde mit Joe Walsh und Brian Johnson

- Advertisment -

In Joe Walshs „Old Fashioned Rock’n’Roll Radio Show“ plauderte der Gitarrist vor kurzem mit Brian Johnson.

Die beiden Kumpels unterhielten sich ganz locker über Brians Autovernarrtheit, die Auswirkungen der Pandemie und, spaßeshalber, auch darüber, gemeinsam eine Band zu gründen.

Brian Johnson zeigt sich begeistert von der Idee: „Wir holen all die Jungs an Bord. Robert Plant, Roger Daltrey. Und dann singen wir Rock’n’Roll Harmonien. Wie die drei Tenöre, nur als Die Drei Sänger.“

Auf Walshs Frage, ob Brian Johnson eigentlich Kontakt mit AC/DC-Kollege Angus Young habe, meint Johnson: „Ja, wir sprachen erst kürzlich, nicht wegen Musik sondern weil er gerne kocht. Wir haben uns darüber unterhalten, wie man Scones macht. (wenn die Redaktion das richtig verstanden hat) Ihm geht es echt gut. Phil ist irgendwo in den Bergen in North Carolina beim Jagen und Fischen. Was Stevie gerade treibt, weiß ich nicht.“

Achja: Brians Lieblingssong überhaupt: ›Get Back‹ von den Beatles.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Die skurrilsten Cover der Rockwelt: TROUT MASK REPLICA

Captain Beefheart & His Magic Band TROUT MASK REPLICA (1969) Hobbyköche, Zoologen und Besitzer eines Angelscheins demaskieren dieses Artwork im Handumdrehen: TROUT...

Mason Hill: Neue Single ›D.N.A‹

Am 05. März releasen Mason Hill nach acht Jahren Bandbestehens endlich ihr Debütalbum. AGAINST THE WALL wird das gute...

New York Dolls: Sylvain Sylvain ist tot

Sylvain Sylvain, Gitarrist der New York Dolls, ist im Alter von 69 Jahren gestorben. Das zumindest verkündetete gestern Lenny...

Foo Fighters: Neue Single ›Waiting On A War‹

Am 5. Februar erscheint das neue Album MEDICINE AT MIDNIGHT von den Foo Fighters. Um die Wartezeit auf die...
- Werbung -

White Lion: Kurz gebrüllt, Löwe

Die Konzerte und ihr zweites Album liefen bestens, die Rockpresse war auf ihrer Seite und es schien steil bergauf...

Vanilla Fudge/Cactus: Tim Bogert ist tot

Tim Bogert ist im Alter von 76 Jahren gestorben. Das bestätigte Drummer Carmine Appice auf Facebook mit einem Post,...

Pflichtlektüre

Murmansk – ELEVEN EYES TO SHADE

Indie-Rock aus dem Land der Mücken und Metal-Monster. Wer Finnland ...

Meilensteine: Mit seinem Diddley-Beat verändert Bo Diddley den Rock’n’Roll

08. Februar 1957: Bo Diddley nimmt die Klassiker ›Hey...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallenÄHNLICH
Für dich empfohlen