AC/DC: PWR/UP erscheint wohl im November

-

AC/DC: PWR/UP erscheint wohl im November

- Advertisment -

In einem jüngsten Radiointerview geben Brian Johnson und Cliff Williams tiefe Einblicke in das kommende Album.

Jetzt ist die Katze wohl endlich aus dem Sack: Laut Radiosender „Rock 100.5 Atlanta“ erscheint am 13. November das neue AC/DC-Album mit dem Titel PWR/UP. In einem brandneuen Interview mit der Radio-Station sprechen Brian Johnson und Cliff Williams, der wieder an Bord ist, über die Platte.

„Sobald wir ins Studio gingen, war da dieser Energie, diese Verbindung, die wir über die letzten 38 oder mehr Jahre, seit ich dabei bin, aufgebaut haben“, meint Johnson. „Und natürlich, als die Jungs eingestöpselt haben, und mit dem Spielen angefangen haben, war es um uns geschehen. Wir hatten eine großartige Zeit.“

Morgen um 06:00 Uhr wird die erste Single ›Shot In The Dark‹ inklusive Video veröffentlicht.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Suzi Quatro: Quatro gewinnt

Während sich bei anderen Musikern häufig mit fortschreitendem Alter eine gewisse Milde einstellt, dreht Suzi Quatro noch mal richtig...

Video der Woche: Boston mit ›More Than A Feeling‹

Tom Scholz feiert heute seinen 74. Geburtstag. Ein guter Anlass, sich das Debütalbum von Boston und speziell die erfolgreiche...

Flashback: The Cult eröffnen den Sonic Temple

„Wir wollten unsere Kern-DNA beibehalten, während wir uns mehr in Psychund Hardrock-Einflüsse vertieften“, sagt Frontman Ian Astbury über die...

D’ANGEROUS: Neue Single ›Run To The Highway‹

Was machen Musiker, um Frust rauszulassen, wenn sie nicht touren können? Nein, nicht trinken, sondern Songs schreiben und aufnehmen!...
- Werbung -

Rainbow: Der Man in Black und der Albumklassiker

Die Mitglieder von Rainbow erinnern sich bei den Aufnahmen zu ihrem dritten Album vielleicht in erster Linie an Entlassungen,...

Neuheiten: Ab heute im Plattenladen

Die Temperaturen klettern langsam wieder und so kann man mit einem Sonnenkitzeln im Gesicht Cheap Trick, The Fratellis, Nick...

Pflichtlektüre

Judas Priest: Ehemaliger Drummer Dave Holland ist tot

Dave Holland (links im Bild), ehemaliger Drummer von Trapeze...

Rock & Roll Hall Of Fame: Pearl Jam, ELO und Joan Baez neu dabei

Außerdem werden Journey, Yes, Nile Rodgers und Tupac Shakur...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen