Aerosmith: Tournee zum 50. Jubiläum geplant?

-

Aerosmith: Tournee zum 50. Jubiläum geplant?

- Advertisment -

aerosmith„Aero-Vederci“ im ursprünglichsten Sinn: Obwohl die letzte Tour von Aerosmith als großer Abschied kommuniziert wurde, spricht Joe Perry jetzt von einer bevorstehenden Jubiläumstournee.

Ihre letzte „Aero-Vederci“-Tour wurde ja als großer Abschied von Aerosmith inszeniert. Doch schon letztes Jahr stellte sich heraus, dass das im Titel enthaltene, italienische „Arrivederci“ wohl wörtlich mit „Auf Wiedersehen“ übersetzt werden muss. Ans Aufhören denken die Herren Tyler und Co. nämlich noch lange nicht, das zumindest ließ Joe Perry kürzlich in einem Interview mit der Atlantic City Weekly verlauten.

Ihm zufolge wäre für 2019 eine weitere Tour geplant: „Ich denke, gerade lassen wir alles ein wenig laufen. Wir werden vielleicht in den nächsten Monaten auf ein paar Festivals spielen. 2019 steht dann unser Jubiläum an, also haben wir natürlich eine Tour in Planung, um das gebührend zu feiern. Gerade aber möchte jeder noch seine Solo-Projekte durchziehen.“

Erst im Januar dieses Jahres hat Perry sein Soloalbum SWEETZERLAND MANIFESTO veröffentlicht und stellt das gute Stück gerade mit seiner Live-Band vor. Unterstütz wird er dabei von seinem Aerosmith-Kollege Brad Whitford sowie von Extreme-Sänger Gary Cherone. Ob Aerosmith im Zuge ihres Jubiläums auch eine neue Platte rausbringen wollen, hat Perry nicht bestätigt.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Todd Rundgren: Der Universal-Wizard

Ist Todd Rundgren nicht in erster Linie Musiker? Schon, aber auch als einfallsreicher Produzent hinterließ er tiefe Spuren, ebenso...

Das letzte Wort: Dave Wyndorf

64 und kein bisschen leise – der Kultstar aus New Jersey legt mit Monster Magnet dieser Tage eine Covers-Platte...

The Kinks: Wir gegen die

Es tut gut zu wissen, wer der Feind ist. Die Kinks spüren das, als sie vor 50 Jahren ihr...

Die fünf Gesichter von Deep Purple: Don Airey

„Onkel Don“ – so nennen seine Bandkollegen Don Airey manchmal, und es ist nicht schwer zu begreifen, warum. Der...
- Werbung -

Die reine Polemik!

Eleven years after: Nach einhundert Heften wird es aber höchste Zeit, mal über Lady Gagas Köter, Leichen im Keller...

She Rocks: Girlschool

Girlschool: Gangleben. Auf Platte rockten sie echt hart, sorgten zusammen mit Motörhead für Chaos auf Tour und scherten sich...

Pflichtlektüre

Review: Shakey Graves – CAN’T WAKE UP

Graves erweitert sein Spektrum um Indie- und Psychedelic-Rock-Elemente: großer...

Kino: Inside Llewyn Davis

Inside Llewyn Davis Es ist keine neue Erkenntnis, dass die...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen