Animals As Leaders – THE JOY OF MOTION

-

Animals As Leaders – THE JOY OF MOTION

- Advertisment -

Animals As LeadersFür Chillout-Partys im festlich beleuchteten Garten taucht die Musik von Animals As Leaders ganz und gar nicht. Ihre Musik besticht durch anstrengende Harmoniefolgen, komplexe, bisweilen hektische Grooves und eine Rastlosigkeit, die den Zuhörer bereits nach wenigen Minuten hartnäckig in Beschlag nimmt. Außerdem zwingt Gitarrist und AAL-Kopf Tosin Abasi seinem Auditorium gleich mehrere Musikstile auf: Der Amerikaner verknubbelt auf THE JOY OF MOTION Rock, Jazz, Prog und Metal zu einer anspruchsvollen Mixtur, die mal nach Joe Satriani, dann nach Dream Theater oder nach Alan Holdsworth klingt. Keine leichte Kost, dafür aber mit hohem Sättigungsgrad.

Vorheriger ArtikelSe Delan – THE FALL
Nächster ArtikelBelow – ACROSS THE DARK RIVER

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Thunder: Livestream und Q&A

Neben Livesongs des neuen Albums ALL THE RIGHT NOISES werden auch die brennenden Fragen der Fans beantwortet. Die Veröffentlichung ihres...

Snowy White im Interview: Gegen den Zerfall | uncut

Es gibt so Gespräche, da entzündet sich plötzlich ganz unerwartet ein Funke der Verbindung. Das Interview mit Snowy White...

Lord Bishop Rocks: Cover von ›Where Did You Sleep Last Night‹

Lord Bishop Rocks hat vor kurzem eine Coverversion von ›Where Did You Sleep Last Night‹ veröffentlicht. Das Original stammt...

Pink Floyd: Nerd-Leitfaden zu THE DARK SIDE OF THE MOON

Wir haben unsere Hirne zermartert, Experten befragt und das Internet leergesogen,um euch 20 Fakten zu präsentieren, die ihr wirklich...
- Werbung -

Video der Woche: The Rolling Stones 1965 mit ›Paint It Black‹

Heute hätte Brian Jones, Gründungsmitglied der Rolling Stones, Geburtstag. In Gedenken an den grandiosen und viel zu früh verstorbenen...

Lynyrd Skynyrd: One More From The Road

1975. Ein Blutbad bahnt sich an. Lynyrd Skynyrd trinken – und zwar so richtig – an der Hotelbar: Pfefferminzschnaps,...

Pflichtlektüre

Monster Truck: Seht den spektakulären Clip zu ›Don’t Tell Me How To Live‹

Im Februar erscheint das zweite Monster Truck-Album. Das Video...

Red Hot Chili Peppers: Paris, AccorHotels-Arena (16.10.2016)

Bewährtes – und eine Hommage an Serge Gainsbourg Nach vier...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallenÄHNLICH
Für dich empfohlen