Hollywood-Regisseur dreht neuen Dokumentarfilm

-

Hollywood-Regisseur dreht neuen Dokumentarfilm

- Advertisment -

Ron Howard dreht einen neuen Dokumentarfilm über das Leben und Schaffen der Beatles und deren Einfluss auf Gesellschaft und Pop-Kultur.

Derzeit wird ein neuer Dokumentarfilm über die Beatles gedreht. Er soll das Leben und Wirken der vier Jungen Männer in der Zeitspanne von ihren Anfängen 1961 bis hin zu ihrem letzten öffentlichen Live-Auftritt 1966 umfassen. Regie führt dabei der zweifache Oskarpreisträger Ron Howard. Unterstützt wird er hierbei von den verbliebenen zwei Beatles Paul McCartney und Ringo Starr und den Witwen Yoko Ono Lennon und Olivia Harrison.

Der Film konzentriert sich auf die Reise der Beatles von ihren Anfängen in Liverpool, über ihre Europatournee bis hin zur Welttournee, auf der sie über zwei Jahre 166 Konzerte in 15 Ländern und 90 Städten spielten. Auch der soziale und politische Kontext wird aufgeführt und eine Erklärung für das Massenphänomen der „Beatlemania“ gesucht.  Im Zuge der gründlichen Recherchen wurden weltweit Beatles-Fans aufgefordert, Clips und Fotos aus dieser besonderen Zeit einzusenden.

2015 soll der Film dann erscheinen, weitere Informationen gibt es auf der offiziellen Website des Projektes.

 

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Greta Van Fleet: Im Auge des inneren Friedens

Zwischen dem gefeierten Debütalbum ANTHEM OF THE PEACEFUL ARMY und dem neuen THE BATTLE AT GARDEN’S GATE liegen gut...

Neuheiten: Ab heute im Plattenladen

Auch diese Woche gibt es Neues in den Regalen: Von Motörhead-Aufnahmen in Berlin über Coverversionen von Tom Jones bis...

Review: Peter Frampton – FRAMPTON FORGETS THE WORDS

Musik. Ohne Worte. Dass Framptons Gitarre erstaunlich eloquent sein kann, gehört zum Rock’n’Roll-Basiswissen, ob es dennoch eine brillante Idee ist,...

Review: Tom Jones – SURROUNDED BY TIME

Ambitionierte Coverversionen Dass er es ernst meint, merkt man sofort, wenn das elektronische Surren einsetzt. Ab da ist klar: Hier...
- Werbung -

Review: Gilby Clarke – GOSPEL TRUTH

Er schießt wieder Klar war Gilby Clarke bei Guns N’ Roses cool, aber noch cooler ist er eben doch als...

Review: Motörhead – LOUDER THAN NOISE … LIVE IN BERLIN

Eine Legende in Topform Im Jahr 6 nach Lemmy erscheint nun mit LOUDER THAN NOISE … LIVE IN BERLIN ein...

Pflichtlektüre

Joan Jett: Cover von Marc Bolans ›Jeepster‹

Joan Jett hat sich einem echten Klassiker angenommen. Zu Ehren...

Wanda Jackson

Sie war die Geliebte von Elvis, die erste Frau...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen