Black Sabbath: Ozzy Osbourne hofft auf „einen letzten Gig“ mit Bill Ward

-

Präsentiert

Die ganze Geschichte Der Grössten Rockband Aller Zeiten!

Black Sabbath: Ozzy Osbourne hofft auf „einen letzten Gig“ mit Bill Ward

- Advertisment -

Black Sabbath Bill Ward ShowOzzy Osbourne sagt, die finalen Shows mit Black Sabbath seien „bittersüß“ gewesen. Jetzt denkt er über ein Reunion-Konzert mit Bill Ward nach.

Auch wenn Schlagzeuger Tommy Clufetos bei den Abschiedskonzerten von Black Sabbath bis 2017 einen großartigen Job gemacht habe, seien die Auftritte „bittersüß“ gewesen, wie Ozzy Osbourne jetzt in einem Interview mit Kerrang verraten hat.

Der Grund: das Fehlen des ursprünglichen Drummers der Band, Bill Ward. Der hatte für die Abschiedstour abgesagt, weil ihm ein „nicht unterzeichenbarer“ Vertrag vorgelegt worden sei, wie Ward damals sagte.

„Es gefiel mir nicht, dass Bill Ward nicht dabei war“, sagt Osbourne jetzt. „Die Leute gaben mir die Schuld daran, aber so war es ganz ehrlich nicht. Wir hatten nur einfach keine verdammte Zeit, rumzuhängen, wir mussten in Schwung kommen. Aber es tut mir leid, dass das mit Bill nicht geklappt hat.“

Sie hätten Black Sabbath zu viert gestartet, so Osbourne (neben ihm waren das Ward, Geezer Butler und Tony Iommi), „es hätten auch wir vier sein sollen, die es zu Ende bringen“.

Dass es doch noch so weit kommt, schließt er er nicht aus: „Vielleicht wird es eines Tages einen letzten Gig geben, ich weiß es nicht.“

Black Sabbath bei ihrem Abschiedskonzert:

4 Kommentare

  1. Schade das Faith No More nicht mehr vollständig sind, so gibt es keine Konzerte mehr von und mit ihnen. Live waren sie immer super, zumindest in Berlin.

  2. Ich habe am 12.08.1970 die Gruppe in einem kleinen Club in Dortmunder Fantasio erlebt und durfte vor dem Auftritt sogar die Anlage mit aufbauen. Anschließend konnte ich mit Ozzy noch einige Pils vernichten. Das bleibt immer in Erinnerung.

    • Cool.das hätte ich auch gern erlebt.ich bin 1983er baujahr,bin aber trotzdem ein riesen fan. Ich durfte sabbath 2005 in der münchener olympiahalle erleben und habe mir damit einen riesigen Wunsch erfüllt.
      Gruß Christian

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Die skurrilsten Cover der Rockwelt: TROUT MASK REPLICA

Captain Beefheart & His Magic Band TROUT MASK REPLICA (1969) Hobbyköche, Zoologen und Besitzer eines Angelscheins demaskieren dieses Artwork im Handumdrehen: TROUT...

Mason Hill: Neue Single ›D.N.A‹

Am 05. März releasen Mason Hill nach acht Jahren Bandbestehens endlich ihr Debütalbum. AGAINST THE WALL wird das gute...

New York Dolls: Sylvain Sylvain ist tot

Sylvain Sylvain, Gitarrist der New York Dolls, ist im Alter von 69 Jahren gestorben. Das zumindest verkündetete gestern Lenny...

Foo Fighters: Neue Single ›Waiting On A War‹

Am 5. Februar erscheint das neue Album MEDICINE AT MIDNIGHT von den Foo Fighters. Um die Wartezeit auf die...
- Werbung -

White Lion: Kurz gebrüllt, Löwe

Die Konzerte und ihr zweites Album liefen bestens, die Rockpresse war auf ihrer Seite und es schien steil bergauf...

Vanilla Fudge/Cactus: Tim Bogert ist tot

Tim Bogert ist im Alter von 76 Jahren gestorben. Das bestätigte Drummer Carmine Appice auf Facebook mit einem Post,...

Pflichtlektüre

Black Stone Cherry – Am Abgrund des Zauberbergs

Black Stone Cherry, vier bescheidene Rocker aus Kentucky, entwickelten...

Videopremiere: Frequency Drift mit ›Electricity‹

Hier gibt es die exklusive Videopremiere zur Single ›Electricity‹...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallenÄHNLICH
Für dich empfohlen