Bruce Springsteen: Neues Livealbum für Hurrikan-Opfer

-

Bruce Springsteen: Neues Livealbum für Hurrikan-Opfer

- Advertisment -

bruce springsteen houstonBruce Springsteen veröffentlicht einen Auftritt mit der E Street Band aus dem Jahr 1978 in Houston. Die Einnahmen gehen an den MusiCares® Hurricane Relief Fund.

Bruce Springsteen setzt sich für die Opfer der aktuellen Hurrikan-Katastrophe in den USA ein. So erscheint sein Konzert vom 8. Dezember 1978 in Houston – bisher nur als DVD im Jubiläums-Boxset THE PROMISE: DARKNESS ON THE EDGE OF TOWN erhältlich – erstmals separat auf CD oder als Download. Alle Einnahmen kommen dem MusiCares® Hurricane Relief Fund zugute, der „denen hilft, die von der kürzlichen Zerstörung in Texas und in Florida betroffen sind“.

Springsteens Tour von 1978 gilt als eines der Highlights seiner Karriere und als eine der besten Konzertreihen der Rockgeschichte. Auf dem Houston-Mitschnitt sind Fan-Favoriten wie ›Prove It All Night‹ samt legendärem ’78-Intro, ›Streets of Fire‹ oder die Patti Smith-Kollaboration ›Because the Night‹ enthalten.

Außerdem gibt es frühe Versionen der THE RIVER-Klassiker ›Independence Day‹, ›The Ties That Bind‹ und ›Point Blank‹ zu hören. Die Houston-Show erscheint als Download und auf CD (die ab 9. Oktober verschickt wird), über Springsteens offizielle Homepage.

Bruce Springsteen & The E Street Band mit einem epischen ›Because The Night‹ live in Houston 1978:

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Thunder: Livestream und Q&A

Neben Livesongs des neuen Albums ALL THE RIGHT NOISES werden auch die brennenden Fragen der Fans beantwortet. Die Veröffentlichung ihres...

Snowy White im Interview: Gegen den Zerfall | uncut

Es gibt so Gespräche, da entzündet sich plötzlich ganz unerwartet ein Funke der Verbindung. Das Interview mit Snowy White...

Lord Bishop Rocks: Cover von ›Where Did You Sleep Last Night‹

Lord Bishop Rocks hat vor kurzem eine Coverversion von ›Where Did You Sleep Last Night‹ veröffentlicht. Das Original stammt...

Pink Floyd: Nerd-Leitfaden zu THE DARK SIDE OF THE MOON

Wir haben unsere Hirne zermartert, Experten befragt und das Internet leergesogen,um euch 20 Fakten zu präsentieren, die ihr wirklich...
- Werbung -

Video der Woche: The Rolling Stones 1965 mit ›Paint It Black‹

Heute hätte Brian Jones, Gründungsmitglied der Rolling Stones, Geburtstag. In Gedenken an den grandiosen und viel zu früh verstorbenen...

Lynyrd Skynyrd: One More From The Road

1975. Ein Blutbad bahnt sich an. Lynyrd Skynyrd trinken – und zwar so richtig – an der Hotelbar: Pfefferminzschnaps,...

Pflichtlektüre

Review: Proper Ornaments – FOXHOLE

Der Sunshine-Pop der Engländer gerät reduzierter und so geschmeidig...

Nick Cave & The Bad Seeds: Neue Live-EP im September

Die Vier-Song-EP LIVE IN COPENHAGEN wurde im vergangenen Jahr...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallenÄHNLICH
Für dich empfohlen