Creedence Clearwater Revival – THE SINGLES COLLECTION

-

Creedence Clearwater Revival – THE SINGLES COLLECTION

- Advertisment -

creedenceZeitlos schlicht: Rustikales aus dem kalifornischen Berkeley.

Auch wenn um 1970 die Rolling Stones als die „größte Rock-band der Welt“ tituliert wurden – in den weltweiten Charts dominierte damals eine andere Gruppe: Creedence Clearwater Revival. Das Quartett um die Brüder John und Tom Fogerty präsentierte sich schlicht, rustikal und bodenständig, von 1968 bis zur überraschenden Trennung 1972 hagelte es Hits in Serie. Mit ihrer Mixtur aus Rock’n’Roll, Pop, Folk und Country – ohne die Ryan Adams oder die Kings Of Leon nicht denkbar wären – ka-tapultierten CCR tatsächlich 20 Singles in die US Top 100, davon allein neun Top-10-Hits in Folge. Dominierten anfangs noch eigenwillige Cover-Versionen, lieferte John Fogerty bald Mar-kenware wie ›Born On The Ba- you‹, ›Bad Moon Rising‹ und ›Down On The Corner‹.

THE SINGLES COL­LECTION sammelt auf zwei CDs alle 7- Inch-Produktionen von ›Porter-ville‹ bis ›Who’ll Stop The Rain‹, von ›Run Through The Jungle‹ bis ›Revolutions Per Minute Part I & II‹. Insgesamt 30 A- und B- Seiten also, und als Bonus gibt’s obendrauf eine DVD mit raren Videoclips .

Michael Köhler

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Bay City Rollers: Les McKeown ist tot

Mit den Bay City Rollers feierte Les McKeown große Erfolge, unter anderem mit Hit-Singles wie ›Shang A Lang‹. Doch...

Greta Van Fleet: Im Auge des inneren Friedens

Zwischen dem gefeierten Debütalbum ANTHEM OF THE PEACEFUL ARMY und dem neuen THE BATTLE AT GARDEN’S GATE liegen gut...

Neuheiten: Ab heute im Plattenladen

Auch diese Woche gibt es Neues in den Regalen: Von Motörhead-Aufnahmen in Berlin über Coverversionen von Tom Jones bis...

Review: Peter Frampton – FRAMPTON FORGETS THE WORDS

Musik. Ohne Worte. Dass Framptons Gitarre erstaunlich eloquent sein kann, gehört zum Rock’n’Roll-Basiswissen, ob es dennoch eine brillante Idee ist,...
- Werbung -

Review: Tom Jones – SURROUNDED BY TIME

Ambitionierte Coverversionen Dass er es ernst meint, merkt man sofort, wenn das elektronische Surren einsetzt. Ab da ist klar: Hier...

Review: Gilby Clarke – GOSPEL TRUTH

Er schießt wieder Klar war Gilby Clarke bei Guns N’ Roses cool, aber noch cooler ist er eben doch als...

Pflichtlektüre

Blackberry Smoke: Southern Rocker zeigen Video zu ›Like An Arrow‹

Blackberry Smoke haben was Neues für uns: den schön...

Eagles: Don Henley kündigt fünfte Soloplatte an

Am 25. September wird Don Henley das Album CASS...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen