Gewinnspiel: Vinyl von Al Di Meola sichern!

-

Gewinnspiel: Vinyl von Al Di Meola sichern!

- Advertisment -

Al Di Meola Gewinnspiel
„Es ist das Verdienst der Beatles, dass ich heute Gitarre spiele“, sagt Al Di Meola. Deshalb hat er den Fab Four jetzt mit seinem neuen Album ACROSS THE UNIVERSE (erscheint am 13. März) ein Denkmal gesetzt. Der legendäre Gitarrist covert darauf 14 Beatles-Originale. Wir verlosen dreimal Doppel-Vinyl im Klappcover!!

Hier mitmachen:

    Ihr Name (Pflichtfeld)

    Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

    (Teilnahmeschluss: 31.03.2020)
     
    ACROSS THE UNIVERSE:
    1. Here Comes The Sun
    2. Golden Slumbers Medley
    3. Dear Prudence
    4. Norwegian Wood
    5. Mother Nature’s Son
    6. Strawberry Fields Forever
    7. Yesterday
    8. Your Mother Should Know
    9. Hey Jude
    10. I’ll Follow The Sun
    11. Julia
    12. Till There Was You
    13. Here, There And Everywhere
    14. Octopus’s Garden
     

    Al Di Meola live 2020:

    24.04. Hamburg, Fabrik
    25.04. Wendelstein, Eventhalle FV Wendelstein
    26.04. Stuttgart, Theaterhaus (am Pragsattel)
    30.04. Essen, Alfried Krupp Saal
    06.11. Dresden, Ostra-Dome

    15 Kommentare

    1. Hallo,
      Al Di Meola ist ein Top-Gitarrist. Ich habe lange nichts mehr von ihm gehört und würde mich sehr freuen dieses Album zu gewinnen.

    2. Hi,
      ich habe ihn vor Jahrzehnten mal live gesehen. Das Konzert damals war klasse. Wenn ich das Album gewinnen würde, wäre das natürlich toll.

    3. Hallo,
      Al Di Meola ist ein Top-Gitarrist. Ich habe lange nichts mehr von ihm gehört und würde mich sehr freuen dieses Album zu gewinnen.

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Das Neueste

    Greta Van Fleet: Im Auge des inneren Friedens

    Zwischen dem gefeierten Debütalbum ANTHEM OF THE PEACEFUL ARMY und dem neuen THE BATTLE AT GARDEN’S GATE liegen gut...

    Neuheiten: Ab heute im Plattenladen

    Auch diese Woche gibt es Neues in den Regalen: Von Motörhead-Aufnahmen in Berlin über Coverversionen von Tom Jones bis...

    Review: Peter Frampton – FRAMPTON FORGETS THE WORDS

    Musik. Ohne Worte. Dass Framptons Gitarre erstaunlich eloquent sein kann, gehört zum Rock’n’Roll-Basiswissen, ob es dennoch eine brillante Idee ist,...

    Review: Tom Jones – SURROUNDED BY TIME

    Ambitionierte Coverversionen Dass er es ernst meint, merkt man sofort, wenn das elektronische Surren einsetzt. Ab da ist klar: Hier...
    - Werbung -

    Review: Gilby Clarke – GOSPEL TRUTH

    Er schießt wieder Klar war Gilby Clarke bei Guns N’ Roses cool, aber noch cooler ist er eben doch als...

    Review: Motörhead – LOUDER THAN NOISE … LIVE IN BERLIN

    Eine Legende in Topform Im Jahr 6 nach Lemmy erscheint nun mit LOUDER THAN NOISE … LIVE IN BERLIN ein...

    Pflichtlektüre

    Videopremiere: Vanessa Peters mit ›Modern Age‹

    Hier hört ihr den Titeltrack zum neuen Album von...

    Crowbars – Eiserner Wille

      Crowbars neuntes Album SEVER THE WICKED HAND zeigt: Die...
    - Advertisement -

    Das könnte dir auch gefallen
    Für dich empfohlen