Hank Williams: Heute wäre der Geburtstag des Country-Urvaters

-

Hank Williams: Heute wäre der Geburtstag des Country-Urvaters

- Advertisment -

Heute wäre Country-Legende Hank Williams 97 Jahre alt geworden. Der Sänger verstarb leider im jungen Alter von 29 Jahren.

Er gehört nach wie vor zu den größten Sängern aller Zeiten, er beeinflusste unter anderem riesige Talente wie Johnny Cash, Merle Haggard oder Bob Dylan, bei Umfragen bzgl. des besten Sängers im Country führt er auch noch Jahrzehnte nach seinem Tod die Listen an. Gleiches gilt, wenn es um die wichtigsten Songs in diesem Genre geht. Hank Williams wird nicht umsonst als Urvater des Country bezeichnet.

Seinen bekanntesten Hit landete Williams mit ›Lovesick Blues‹. Aus seinen 35 veröffentlichten Singles erreichten zehn die Top-Ten der Countrycharts, elf davon wurden zur Nummer 1, drei davon waren posthum veröffentlichte Singles. In der Silvesternacht 1952/1953 starb der zu diesem Zeitpunkt drogenkranke Williams an einem Herzinfarkt in einem Auto.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Suzi Quatro: Quatro gewinnt

Während sich bei anderen Musikern häufig mit fortschreitendem Alter eine gewisse Milde einstellt, dreht Suzi Quatro noch mal richtig...

Video der Woche: Boston mit ›More Than A Feeling‹

Tom Scholz feiert heute seinen 74. Geburtstag. Ein guter Anlass, sich das Debütalbum von Boston und speziell die erfolgreiche...

Flashback: The Cult eröffnen den Sonic Temple

„Wir wollten unsere Kern-DNA beibehalten, während wir uns mehr in Psychund Hardrock-Einflüsse vertieften“, sagt Frontman Ian Astbury über die...

D’ANGEROUS: Neue Single ›Run To The Highway‹

Was machen Musiker, um Frust rauszulassen, wenn sie nicht touren können? Nein, nicht trinken, sondern Songs schreiben und aufnehmen!...
- Werbung -

Rainbow: Der Man in Black und der Albumklassiker

Die Mitglieder von Rainbow erinnern sich bei den Aufnahmen zu ihrem dritten Album vielleicht in erster Linie an Entlassungen,...

Neuheiten: Ab heute im Plattenladen

Die Temperaturen klettern langsam wieder und so kann man mit einem Sonnenkitzeln im Gesicht Cheap Trick, The Fratellis, Nick...

Pflichtlektüre

Jex Thoth: München, Feierwerk

Verzaubernd: von Black Sabbath zum Hexensabbat. Es gibt zwei gute...

The Pogues – 30 Jahre Abfahrt

Zu behaupten, die irischen Folk-Punk-Veteranen The Pogues würden dieser...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen