Review: Hayes Carll – LOVERS AND LEAVERS

-

Review: Hayes Carll – LOVERS AND LEAVERS

- Advertisment -

hayes carll albumLieben und nie mehr gehen lassen.

Es ist ein ruhiges Album. Nicht ausschließlich traurig oder nur verliebt, aber es ist leise, dieses LOVERS AND LEAVERS. Hayes Carll, der Songwriter aus den Woodlands in Texas, der in diesem Jahr schon für einen Grammy für den besten Country-Song nominiert war, muss es aber auch nicht künstlich krachen lassen, um dennoch wild und ungestüm zu klingen. Carll nahm während des südkalifornischen Winters in L.A. zehn Songs auf, die die unfiltrierte Essenz so vieler Richtungen in sich tragen. Folk, Country, Blues, Americana: Sie alle schüttelt er, begleitet von Fingerschnippen, einem Kontrabass, Lap-Steel und einigen weiteren unaufdringlichen, urigen Klängen nuschelnd wie Dylan oder raunend wie Waits aus dem verstaubten Hemdsärmel. Nie verliert er dabei, egal wie erschöpft und zerbrechlich er in diesen Songs wirkt, die Treffsicherheit und den – zumindest punktuell – Humor. Ein wundervolles Album, dieses LOVERS AND LEAVERS von Hayes Carll.

Hayes Carll
LOVERS AND LEAVERS
HWY 87/THIRTY TIGERS/ALIVE
8/10

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Gewinnspiel: Das neue Album von Garbage absahnen!

Gerade erst erschienen und schon bei uns im Lostopf. Mit ein bisschen Glück könnt ihr hier das neue Album...

Meilensteine: „4-3-2-1 HOT & SWEET“ läuft an

11.06.1966: Das ZDF startet die TV-Musikshow „4–3–2–1 HOT & SWEET“ als Konkurrenz zum ARD „Beat-Club“ Innig geliebt von jungen TV-Zuschauern,...

Red Machete: Neues Video zu ›Runaway‹

Die drei Linzer haben sich fünf Jahre für ihr neues Album HIGH TENSION Zeit genommen. Am 02. Juli ist...

Danny Elfman – BIG MESS

Der Soundtrack-Maestro dreht durch Schon irre: Da bringt man ein Album raus, wartet dann 37 Jahre mit dem Nachfolger –...
- Werbung -

Neuheiten: Ab heute im Plattenladen

Zwischen Debüts von Rockstar-Kindern und 90er Trophäen wie Garbage, gibt es diese Woche auch Neues aus Bayern und besinnliche...

Release der Woche: Black Sabbath – SABOTAGE Super Deluxe

Rechtliche Auseinandersetzungen Es geht weiter in der Reihe der Super-Deluxe-Ausgaben der Black-Sabbath-Alben. Nach PARANOID und VOL. 4 ist nunmehr SABOTAGE...

Pflichtlektüre

Die Osbournes: Legen sich mit Trump an

Trump bedient sich ungefragt an Ozzys ›Crazy Train‹. Das...

Rock`n` Roll High School

Die Lümmel von der ersten Bank auf amerikanisch –...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen