John Fogerty: Blickt in neuer Single auf 2020 zurück

-

John Fogerty: Blickt in neuer Single auf 2020 zurück

- Advertisment -

In seiner neuen Single ›Weeping In The Promised Land‹ blickt John Fogerty auf das ereignisreiche Jahr 2020 zurück. Er rekapituliert darin die Black Lives Matter-Bewegung, die Präsidentschaft Donald Trumps sowie natürlich die Corona-Pandemie.

„Freunde sterben, wir stecken zu Hause fest. In der Tat weinen wir im gelobten Land.“, so Fogerty selbst. Ende November hat der Künstler und CCR-Mann den Song fertig gestellt.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

ZZ Top: Dusty Hill ist gestorben

Die zwei Männer mit Bart und Frank Beard, der Mann ohne Bart. Das ist ZZ Top. Und zwar seit...

The Offspring: Cockpit Karaoke

Carpool Karaoke gibt es schon länger: James Corden setzt sich mit Stars in ein Auto und während man durch...

Werkschau: Foo Fighters

Dave Grohl machte sein Ein-Mann-Projekt zu einer der kommerziell erfolgreichsten Bands der Welt – ohne jemals Glaubwürdigkeit einzubüßen. Am 8....

Slash: Neue Platte bei Gibson Records

Der bekannte Gitarrenhersteller hat seinen Fuß jetzt auch in das Label-Business gesetzt. Als erste Veröffentlichung hat das Label ein neues...
- Werbung -

Metal Church: Sänger Mike Howe gestorben

Mike Howe ist im Alter von 55 Jahren gestorben. Das teilte seine Band Metal Church vor sieben Stunden auf...

Flashback: In Gedenken an Karac Plant

Der 26.07.1977 ist einer der dunkelsten Tage für Robert Plant: Sein Sohn stirbt. Ein Magenvirus ist Schuld daran, dass Karac...

Pflichtlektüre

Review: Demob Happy – DREAM SODA

Milk it! Reden wir erst gar nicht groß um den...

Videopremiere: Andrea Bignasca live mit ›Little Faith‹

CLASSIC ROCK präsentiert das neue Video von Andrea Bignasca...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen