Breaking News: Keith Richards hat aufgehört zu rauchen

-

Breaking News: Keith Richards hat aufgehört zu rauchen

- Advertisment -

Keith Richards bei den Aufnahmen zu Crosseyed HeartVom Heroin wegzukommen sei leichter gewesen, sagt Keith Richards, dennoch hat der Stones-Gitarrist jetzt das Rauchen aufgegeben.

Rauchen ist ungesund, klar. Aber Keith Richards raucht auch immer noch, also weiter gehts. So in etwas geht die Argumentation vieler Raucher. Oder besser gesagt: So ging sie.

Denn jetzt ist sie da, die Schocknachricht. Mit 76 Jahren hat der Stones-Gitarrist die Zigaretten dran gegeben, wie er in einem Interview mit dem US-Radiosender „Q104.3“ verraten hat.

Er habe seit Oktober keinen Glimmstängel mehr angerührt, so Richards. Der Grund: Er wolle so lang wie möglich aktiv sein. „Sowohl Mick als auch ich haben bei der letzten Tour gemerkt, dass es gerade erst so richtig losgeht. Das müssen wir weiter verfolgen.“

Einfach sei der Verzicht freilich nicht gewesen. „Das Heroin aufzugeben, war die Hölle, aber es ist eine kurze Hölle. Zigaretten sind einfach immer da, und man hat schon immer geraucht. Ich hab sie einfach immer genommen und angezündet, ohne darüber nachzudenken.“

Gerade erst haben die Stones angekündigt, im Frühjahr und Sommer auf US-Tour zu gehen. Ein Ende ist jetzt ja erst recht nicht in Sicht.

5 Kommentare

  1. Gerauchtes , pardon – geräuchertes – ist haltbarer so auch bei selbigem Protagonisten.
    Es grenzt schon an ein Wunder dass Richards dem Verfallsdatum immer wieder mal ein Schnippchen geschlagen hat. Ich denke der Jahrzehnte lange Rauch-und Alkohol-Konsum hat im Gegensatz zu vielen anderen bei besagter Person positiv gewirkt.
    Sein Verzicht auf das Rauchen könnte für ihn auch negative Folgen in Bezug auf das endliche Verfallsdatum haben.
    Ich denke der Verzicht wird sich nicht spürbar auf die weiteren Aktivitäten auswirken, denn das Alter kennt keine Gnade auch für ihn nicht.

  2. Ich finde Keith Richards cool, immerhin ist er bisher 76 Jahre alt geworden. Und da gibts Leute, die haben weder gesoffen noch gekifft, haben also gesund gelebt, und sind nicht einmal halb so alt geworden….Thats Life !!

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Roger Waters: Keine Pink-Floyd-Songs für Facebook

Facebook-Gründer Mark Zuckerberg wurde von Waters als „mächtiger Idiot“ bezeichnet. Konkret geht es hierbei um eine Anfrage von Facebook....

Kiss: Mini-Show in New York

Um ihre neue Dokumentation „Biography: KISStory“ zu promoten, haben Kiss ein 24-minütiges Set gespielt. Am 11. Juni hat das...

Slade: Titelstory – Komm und spür den Lärm!

Von umjubelten Popstars im Rolls-Royce hin zum nostalgischen, von Kaffeemarken gesponserten Oldie-Act: Die Geschichte von Slade ist mindestens so...

Flashback: AC/DC – STIFF UPPER LIP LIVE in München

Um ihr aktuelles Album STIFF UPPER LIP zu unterstützen, gingen AC/DC im Jahr 2001 wieder einmal auf große Tournee....
- Werbung -

Rory Gallagher: Der Blues Brother

Zwischen 1971 und 1973 erschuf Rory Gallagher sechs furiose Alben, die seinen Ruf als Gitarren-Volksheld zementierten. Dies ist die...

Video der Woche: Alanis Morissette mit ›You Oughta Know‹

Gerade selbst 47 Jahre alt geworden, feiert Alanis Morissettes drittes Studioalbum JAGGED LITTLE PILL heute seinen 26. Geburtstag. Nach...

Pflichtlektüre

Neuerscheinungen: Ab heute im Plattenladen

Die neuen Platten zum ersten Adventswochenende sind da. Darunter...

Trailer zu „20.000 Days On Earth“ veröffentlicht

Zum kommenden Filmprojekt von und mit Nick Cave wurde...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen