CLASSIC ROCK empfiehlt: Liam Gallagher und Johnny Marr live sehen!

-

CLASSIC ROCK empfiehlt: Liam Gallagher und Johnny Marr live sehen!

- Advertisment -

liam gallagher 2017Britpop-Ikone Liam Gallagher und The-Smiths-Gitarrist Johnny Marr kommen dieses Jahr nach Deutschland.

Zwei Größen der britischen Popmusik der vergangenen Jahrzehnte werden 2018 in Deutschland spielen. Im Mai stellt Johnny Marr von den Smiths in Berlin sein neues Soloalbum CALL THE COMET vor. Im Juli und November steht dann Oasis-Frontmann Liam Gallagher auf der Bühne.

Liam Gallagher

Bis 2009 war er Sänger von Oasis, dann verkrachte er sich mit seinem Bruder Noel und gründete die Nachfolgecombo Beady Eye. Jetzt ist Liam Gallagher solo unterwegs: Im Oktober ist sein Album AS YOU WERE erschienen, ab Juli stellt er es hierzulande vor.

Liam Gallagher live 2018:

05.07. Köln, Palladium
13.11. München, Zenith
24.11. Hamburg, Mehr! Theater am Großmarkt
Tickets gibt’s hier…

Liam Gallagher mit seinem neuen Song ›For What It’s Worth‹:

Johnny Marr

Nicht verstecken vor seinem Musikerkollegen muss sich Johnny Marr. In den 80ern war er als Gitarrist und Songwriter neben Morrissey die dominierende Figur der vielleicht wichtigsten britischen Band der damaligen Zeit. Seit einigen Jahren veröffentlicht Marr Soloplatten, die nächste kommt im Juli. Davor stellt er die neuen Songs in Berlin vor.

Johnny Marr live 2018:

21.05. Berlin, Festsaal Kreuzberg
Tickets gibt’s hier…

Johnny Marr im Trailer zu seinem Album CALL THE COMET:

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Todd Rundgren: Der Universal-Wizard

Ist Todd Rundgren nicht in erster Linie Musiker? Schon, aber auch als einfallsreicher Produzent hinterließ er tiefe Spuren, ebenso...

Das letzte Wort: Dave Wyndorf

64 und kein bisschen leise – der Kultstar aus New Jersey legt mit Monster Magnet dieser Tage eine Covers-Platte...

The Kinks: Wir gegen die

Es tut gut zu wissen, wer der Feind ist. Die Kinks spüren das, als sie vor 50 Jahren ihr...

Die fünf Gesichter von Deep Purple: Don Airey

„Onkel Don“ – so nennen seine Bandkollegen Don Airey manchmal, und es ist nicht schwer zu begreifen, warum. Der...
- Werbung -

Die reine Polemik!

Eleven years after: Nach einhundert Heften wird es aber höchste Zeit, mal über Lady Gagas Köter, Leichen im Keller...

She Rocks: Girlschool

Girlschool: Gangleben. Auf Platte rockten sie echt hart, sorgten zusammen mit Motörhead für Chaos auf Tour und scherten sich...

Pflichtlektüre

Ozzy Osbourne: Rückkehr aus der Hölle

Nach seinem unrühmlichen Aus bei Black Sabbath fühlt sich...

Live: Roadburn Festival

Tilburg, O13 Das Roadburn-Festival ist ein Event der Superlative, in...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen