Fleetwood Mac: Lindsey Buckingham nennt aktuelle Besetzung „Cover-Band“

-

Präsentiert

Die ganze Geschichte Der Grössten Rockband Aller Zeiten!

Fleetwood Mac: Lindsey Buckingham nennt aktuelle Besetzung „Cover-Band“

- Advertisment -

Lindsey Buckingham GitarreDer Frust über seinen erzwungenen Abschied von Fleetwood Mac scheint immer noch tief zu sitzen bei Lindsey Buckingham. Er schießt vor allem gegen Stevie Nicks.

Lindsey Buckingham hat sich in einem neuen Interview mit „Stereogum“ zur aktuellen Situation bei Fleetwood Mac geäußert. So sieht er die momentane Besetzung mit den beiden Neuen Mike Campbell und Neil Finn als „eine Art Cover-Band“. „Stevie Nicks mag das gefallen, und dann ist es ja gut“, so Buckingham.

Das gebe ihm im Gegenzug die Möglichkeit, mit Leuten zu arbeiten, „denen wirklich wichtig ist, was ich mache, und nicht nur, mit Fleetwood Mac Geld zu machen“.

Die aktuelle Lage der Band sei Folge von Nicks‘ Handeln. „Ich muss den anderen vergeben, es geht um Stevie, die bedürftig ist nach einer bestimmten Art von Aufmerksamkeit und wohl auch nicht mit der Vitalität, die in mir steckt, konkurrieren will.“

Dennoch schließt Buckingham eine Rückkehr zu Fleetwood Mac nicht aus. „Wenn sie mich fragen würden, ob ich zurückkomme? Sicher!“ Denn der Sänger und Gitarrist hätte gerne „eine ordentliche Abschiedtournee, die das Vermächtnis, das wir zu fünft so ausdauernd aufgebaut haben, nicht untergräbt“. Und genau das geschehe gerade.

Aktuell sind Fleetwood Mac auf Nordamerika-Tour unterwegs, im Sommer steht ein Konzert in Berlin auf dem Programm. Buckingham ist seit seinem Rauswurf im April nicht mehr bei der Band.

5 Kommentare

  1. Lindsey ist und bleibt der kreative Kopf! Mac ohne Lindsey ist ein Witz, wenn ich einmal von der Urbesetzung absehe, die ja nun gar nichts mit den Popgiganten ab 1977 zu tun hatten. Allerdings ist Lindsey ohne Mac ebenfalls schwer zu genießen……. schade…..

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Die skurrilsten Cover der Rockwelt: TROUT MASK REPLICA

Captain Beefheart & His Magic Band TROUT MASK REPLICA (1969) Hobbyköche, Zoologen und Besitzer eines Angelscheins demaskieren dieses Artwork im Handumdrehen: TROUT...

Mason Hill: Neue Single ›D.N.A‹

Am 05. März releasen Mason Hill nach acht Jahren Bandbestehens endlich ihr Debütalbum. AGAINST THE WALL wird das gute...

New York Dolls: Sylvain Sylvain ist tot

Sylvain Sylvain, Gitarrist der New York Dolls, ist im Alter von 69 Jahren gestorben. Das zumindest verkündetete gestern Lenny...

Foo Fighters: Neue Single ›Waiting On A War‹

Am 5. Februar erscheint das neue Album MEDICINE AT MIDNIGHT von den Foo Fighters. Um die Wartezeit auf die...
- Werbung -

White Lion: Kurz gebrüllt, Löwe

Die Konzerte und ihr zweites Album liefen bestens, die Rockpresse war auf ihrer Seite und es schien steil bergauf...

Vanilla Fudge/Cactus: Tim Bogert ist tot

Tim Bogert ist im Alter von 76 Jahren gestorben. Das bestätigte Drummer Carmine Appice auf Facebook mit einem Post,...

Pflichtlektüre

Aufnahmen zu neuer Platte haben begonnen

Chris Cornell arbeitet erstmals seit 2009 wieder an einem...

The Weight: „Heavy Rhythm & Roll“ auf Tour – präsentiert von CLASSIC ROCK

The Weight gehen auf Tour durch Deutschland, Österreich und...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallenÄHNLICH
Für dich empfohlen