Mountain: ›Mississippi Queen‹

-

Mountain: ›Mississippi Queen‹

- Advertisment -

Mountain mögen in der Rockhistorie etwas übergangen worden sein, doch Momente wie dieser machen sie unverzichtbar für die Sammlung eines jeden Bluesrockfans. Von der Kuhglocke am Anfang über Leslie Wests laszive Gitarre bis zu der rauen Stimme ist klar, warum dies ihr erfolgreichster Song wurde – der von Künstlern wie Bachman-Turner-Overdrive, Ozzy Osbourne und jüngst sehr überzeugend von den US-Aufsteigern Joyous Wolf gecovert wurde. (Henry Yates & Polly Glass)

Aus unserer Liste „50 Bluesrock-Songs für die Ewigkeit“

1 Kommentar

  1. Leslie West einer der Musiker und Gitarristen die nie den großen Durchbruch hatten, obwohl sie das Zeug dazu hatten.
    Für mich einer der Besten im Blues-Rock-Geschäft.
    Mounten neben Free, Cream und Humple Pie ( mit Framton ! ) die für mich herausragenden Musiker der 1970ziger Jahre.
    Jimi und Rory stehen für mich als die Champions an erster Stelle. Die beste Dekaden der Blues-Rock – Musik wurden von diesen Jungs geprägt, ihre Musik-Schaffen ist für mich Vergleichbar mit den Größen in der klassischen Musik : Genial und damit unsterblich bis dieser Planet stirbt.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

ZZ Top: Dusty Hill ist gestorben

Die zwei Männer mit Bart und Frank Beard, der Mann ohne Bart. Das ist ZZ Top. Und zwar seit...

The Offspring: Cockpit Karaoke

Carpool Karaoke gibt es schon länger: James Corden setzt sich mit Stars in ein Auto und während man durch...

Werkschau: Foo Fighters

Dave Grohl machte sein Ein-Mann-Projekt zu einer der kommerziell erfolgreichsten Bands der Welt – ohne jemals Glaubwürdigkeit einzubüßen. Am 8....

Slash: Neue Platte bei Gibson Records

Der bekannte Gitarrenhersteller hat seinen Fuß jetzt auch in das Label-Business gesetzt. Als erste Veröffentlichung hat das Label ein neues...
- Werbung -

Metal Church: Sänger Mike Howe gestorben

Mike Howe ist im Alter von 55 Jahren gestorben. Das teilte seine Band Metal Church vor sieben Stunden auf...

Flashback: In Gedenken an Karac Plant

Der 26.07.1977 ist einer der dunkelsten Tage für Robert Plant: Sein Sohn stirbt. Ein Magenvirus ist Schuld daran, dass Karac...

Pflichtlektüre

Live: Graveyard

München, 59:1 Lahmer Montagabend? Von wegen. Wer am Tag des Graveyard-Gigs...

Aktuelle Ausgabe: Das erwartet euch im neuen CLASSIC ROCK MAGAZIN

Slash – Er lebt den Traum zwischen Guns'n'Roses und...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen