Neil Young: Das erwartet uns mit dem neuen Livealbum EARTH

-

Neil Young: Das erwartet uns mit dem neuen Livealbum EARTH

- Advertisment -

neil young pressIm Juni kommt eine unkonventionelle Liveplatte von Altmeister Neil Young. Den bisher unveröffentlichten Song ›I Won’t Quit‹ gibt’s schon jetzt zu hören.

Im vergangenen Jahr veröffentlichte Neil Young die Studio-LP THE MONSANTO YEARS und das Livealbum BLUENOTE CAFÉ mit Aufnahmen aus den späten 80ern. Am 17. Juni erscheint nun das nächste Livewerk. Allerdings ein eher ungewöhnliches.

Denn auf EARTH mischt Young Konzert-Material aus seiner jüngsten Tournee mit Promise of the Real mit Außenaufnahmen wie „Autohupen, Insektengeräuschen … Bären, Vögeln, Grillen, Bienen, Pferden und Kühen“, wie es in der Pressemitteilung zur Platte heißt.

EARTH fließe „über achtundneunzig ununterbrochene Minuten als eine Sammlung von Songs aus meinem gesamten Leben“, erklärt Young. „Lieder, die ich über das gemeinsame Leben hier auf unserem Planeten geschrieben habe.“

So enthält EARTH Young-Stücke von AFTER THE GOLD RUSH von 1970 bis zu THE MONSANTO YEARS. Außerdem findet sich auf dem Album das unveröffentlichte ›I Won’t Quit‹, das Young bei „Farm Aid 30“ bereits live spielte.

Hier seht ihr Neil Young + Promise of the Real mit ›I Won’t Quit‹:

Die Trackliste zu EARTH:
1. People Want to Hear About Love (from The Monsanto Years)
2. Big Box (from The Monsanto Years)
3. Mother Earth (from Ragged Glory)
4. The Monsanto Years (from The Monsanto Years)
5. I Won’t Quit (previously unreleased)
6. Western Hero (from Sleeps With Angels)
7. Vampire Blues (from On The Beach)
8. Hippie Dream (from Landing On Water)
9. After The Gold Rush (from After The Gold Rush)
10. Wolf Moon (from The Monsanto Years)
11. Love & Only Love (from Ragged Glory)

neil young earth

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Gewinnspiel: Das neue Album von Garbage absahnen!

Gerade erst erschienen und schon bei uns im Lostopf. Mit ein bisschen Glück könnt ihr hier das neue Album...

Meilensteine: „4-3-2-1 HOT & SWEET“ läuft an

11.06.1966: Das ZDF startet die TV-Musikshow „4–3–2–1 HOT & SWEET“ als Konkurrenz zum ARD „Beat-Club“ Innig geliebt von jungen TV-Zuschauern,...

Red Machete: Neues Video zu ›Runaway‹

Die drei Linzer haben sich fünf Jahre für ihr neues Album HIGH TENSION Zeit genommen. Am 02. Juli ist...

Danny Elfman – BIG MESS

Der Soundtrack-Maestro dreht durch Schon irre: Da bringt man ein Album raus, wartet dann 37 Jahre mit dem Nachfolger –...
- Werbung -

Neuheiten: Ab heute im Plattenladen

Zwischen Debüts von Rockstar-Kindern und 90er Trophäen wie Garbage, gibt es diese Woche auch Neues aus Bayern und besinnliche...

Release der Woche: Black Sabbath – SABOTAGE Super Deluxe

Rechtliche Auseinandersetzungen Es geht weiter in der Reihe der Super-Deluxe-Ausgaben der Black-Sabbath-Alben. Nach PARANOID und VOL. 4 ist nunmehr SABOTAGE...

Pflichtlektüre

CLASSIC ROCK präsentiert: Live-Shows 2021

Liebe CLASSIC-ROCK-Leser,interpretiert die aktuellen Tourdaten bitte als Momentaufnahme, die...

Review: Demob Happy – DREAM SODA

Milk it! Reden wir erst gar nicht groß um den...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen