Neil Young: Neuer Song ›Milky Way‹ mit Crazy Horse ist da

-

Neil Young: Neuer Song ›Milky Way‹ mit Crazy Horse ist da

- Advertisment -

Neil Young live mit crazy horse nils lofgren 2018Neil Young und seine kongenialen Crazy Horse sind wieder vereint. Die neue Single klingt genau so, wie man sich das vorstellt.

Gerade erst hat Neil Young sein Album COLORADO angekündigt, schon ist der erste Song da: Vom ikonischen Gitarrensound Youngs durchzuckt, wälzt sich ›Milky Way‹ schön windschief voran.

Der kanadische Songwriter hat seine neuen Lieder großteils live im Studio aufgenommen, in den Rocky Mountains von Colorado. Für den finalen Schliff ging’s in die Shangri-La Studios in Malibu.

Mit Crazy Horse hat Young seit PSYCHEDELIC PILL von 2012 keine Platte mehr aufgenommen. Aktuell besteht die Band aus Ralph Molina (Schlagzeug), Billy Talbot (Bass) und Nils Lofgren (Gitarre). Letzterer war in den 70ern schon mal ein Crazy Horse und kehrte vergangenes Jahr als Ersatz für Frank „Poncho“ Sampedro zurück.

COLORADO erscheint am 25. Oktober. Begleitend wird die Making-Of-Dokumentation „Mountaintop Sessions“ in ausgewählten Kinos laufen.

Neil Young & Crazy Horse mit ›Milky Way‹:

Die Songs auf COLORADO:

1. Think Of Me
2. She Showed Me Love
3. Olden Days
4. Help Me Lose My Mind
5. Green Is Blue
6. Shut It Down
7. Milky Way
8. Eternity
9. Rainbow Of Colors
10. I Do
11. Etched Artwork

10 Kommentare

    • Ich liebe Neil Young, na ja klingt jetzt übertrieben. Aber ich war schon in meiner Jugend sehr über seine Songs begeistert…sugar mountain und Co. Nur toll. Dies neue Lied klingt wie er ist und war. Toll. Anja

  1. Ich danke neil für den musikalischen Ausstoß der letzten Jahre. Mit über 70 noch so fit unterwegs. Ob mit crazy horse oder promise of the real stampft und schepperts immer noch heftig. Und das ist auch gut so.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Pink Floyd: Nerd-Leitfaden zu THE DARK SIDE OF THE MOON

Wir haben unsere Hirne zermartert, Experten befragt und das Internet leergesogen,um euch 20 Fakten zu präsentieren, die ihr wirklich...

Video der Woche: The Rolling Stones 1965 mit ›Paint It Black‹

Heute hätte Brian Jones, Gründungsmitglied der Rolling Stones, Geburtstag. In Gedenken an den grandiosen und viel zu früh verstorbenen...

Lynyrd Skynyrd: One More From The Road

1975. Ein Blutbad bahnt sich an. Lynyrd Skynyrd trinken – und zwar so richtig – an der Hotelbar: Pfefferminzschnaps,...

The Black Crowes – SHAKE YOUR MONEY MAKER (30th Anniversary)

Geschwisterliebe Als die Black Crowes 1990 ihren Erstling SHAKE YOUR MONEY MAKER auf die Fans losließen, stand die Rockgitarre insbesondere...
- Werbung -

Review: Alice Cooper – DETROIT STORIES

Unser Interview mit Alice Cooper lest ihr in der aktuellen Ausgabe von CLASSIC ROCK! Man kann sich ja bekanntlich neu...

Billy Gibbons: ›Rattlesnake Shake‹ live mit Steven Tyler

In Gedenken an den verstorbenen Peter Green gaben Steven Tyler und Billy Gibbons vor circa einem Jahr gemeinsam den...

Pflichtlektüre

Review: Terry O’Neill & Gered Mankowitz – Breaking Stones 1963-1965

Schicker Bildband über die aufregenden frühen Jahre der Rolling...

CLASSIC ROCK Adventskalender: Türchen 6

Am zweiten Advent und gleichzeitig dem Nikolaustag gibt es...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallenÄHNLICH
Für dich empfohlen