Nevermore – THE OBSIDIAN CONSPIRACY

-

Nevermore – THE OBSIDIAN CONSPIRACY

- Advertisment -

NevermoreEine Herausforderung für Nachwuchsmusiker: Wer diese Songs nachspielen kann, bekommt sein Diplom!

Die Schaffenspause von Nevermore, aus der die zwei exzellenten Soloalben von Sänger Warrel Dane und Gitarrist Jeff Loomis hervorgegangen sind, hat der Band offenkundig nicht geschadet. Ganz im Gegenteil: Während Loomis endlich seine technische Versiertheit in voller Pracht ausleben – und Dane sich als Sänger und Songschreiber nachhaltig profilieren durfte, konzentrieren sie sich nun wieder frei von jeglichen Eifersüchteleien auf den vielschichtigen Progressive Metal ihrer Hauptgeldquelle.

Ähnlich wie beim Vorgänger THIS GODLESS ENDEAVOR (2005) zaubern Nevermore auch auf THE OBSIDIAN CONSPIRACY höchst unterschiedliche Stimmungen aus dem Hut: Mal klingt die Scheibe nach Rush, um schon im nächsten Track derbe Thrash-Attacken zu Tage zu fördern. An Komplexität ist diese Band ohnehin kaum zu übertreffen, erstaunlicherweise schaffen es Nevermore dennoch, den roten Faden des jeweiligen Tracks niemals aus den Augen zu verlieren.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Rückblende: The Rolling Stones mit ›Let It Loose‹

„Ich verstand hinterher nicht wirklich, worum es da ging“, sagt Texter Mick Jagger über einen Track auf EXILE ON...

Ghost: Neues Video zu ›Life Eternal‹

Seht hier den neuen schwarz-weiß Clip von Ghost. Zum Song ›Life Eternal‹ vom 2018 erschienenen Album PREQUELLE haben Ghost um...

Thunder: Livestream und Q&A

Neben Livesongs des neuen Albums ALL THE RIGHT NOISES werden auch die brennenden Fragen der Fans beantwortet. Die Veröffentlichung ihres...

Snowy White im Interview: Gegen den Zerfall | uncut

Es gibt so Gespräche, da entzündet sich plötzlich ganz unerwartet ein Funke der Verbindung. Das Interview mit Snowy White...
- Werbung -

Lord Bishop Rocks: Cover von ›Where Did You Sleep Last Night‹

Lord Bishop Rocks hat vor kurzem eine Coverversion von ›Where Did You Sleep Last Night‹ veröffentlicht. Das Original stammt...

Pink Floyd: Nerd-Leitfaden zu THE DARK SIDE OF THE MOON

Wir haben unsere Hirne zermartert, Experten befragt und das Internet leergesogen,um euch 20 Fakten zu präsentieren, die ihr wirklich...

Pflichtlektüre

Gene Simmons verrät seine Schminktipps

So kann Halloween kommen. In einem Online-Video verrät Kiss-Bassist...

Review: Kadavar – THE ISOLATION TAPES

Die kauzige Seite von Kadavar Wer kann es ihnen verdenken....
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallenÄHNLICH
Für dich empfohlen