Review: Ace Frehley – ORIGINS VOL. 2

-

Präsentiert

Die ganze Geschichte Der Grössten Rockband Aller Zeiten!

Review: Ace Frehley – ORIGINS VOL. 2

- Advertisment -

Space-Ace-Truckin‘

Wenn das Label befiehlt, dann macht der liebe Ace halt hinne, auch wenn ihm dieses Album eigenen Angaben zufolge sehr viel Spaß gemacht hat. ORIGINS VOL. 2 ist logischerweise der Nachfolger zu VOL.1, auf dem Ace bereits 2016 Songs seiner Vorbilder coverte. Dabei scheut der Spaceman nicht vor Doppelungen zurück und so finden sich auf der neuen Edition unter anderem wieder Lieder von Led Zeppelin, Cream, den Kinks, Jimi Hendrix und den Stones.

Im Endeffekt ist das auch vollkommen egal, denn wenn er Spaß daran hat, ist das Rechtfertigung genug. Den auserwählten Stücken verpasst Frehley einen durchaus unterhaltsamen Stempel – nicht nur mit kleinen Text-Twists wie in Deep Purples ›Space Truckin’‹, wo er kurzerhand „Space Ace Truckin’“ singt, sondern auch mit seinem Signature-Frehley-Gitarrensound.

Auch dieses Mal hat er sich übrigens wieder Stargäste wie John 5, Lita Ford, Bruce Kulick und Robin Zander dazu geholt und somit scheinbar die Erfolgsformel für seine Origins-Serie in Beton gegossen. Mal sehen, auf wie viele VOLUMES er künftig noch Lust haben wird. Anhören kann man sie schließlich gut, am Ende freut man sich aber mehr über ein komplett neues Album so wie sein letztes (grandioses) SPACEMAN.

7 von 10 Punkten

Ace Frehley
ORIGINS VOL. 2
eONE / SPV

Das Interview zur neuen Platte lest ihr in der aktuellen Ausgabe von CLASSIC ROCK.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Janis Joplin: Little Girl Lost

Die Geschichte hinter I GOT DEM OL' KOZMIC BLUES AGAIN MAMA! Janis Joplins Verwandlung von einem Bandmitglied zur Solo-Diva (inklusive...

The Besnard Lakes: Hier Tickets für Online-Konzert gewinnen

Am 29. Januar veröffentlichen The Besnard Lakes ihr neues Album THE BESNARD LAKES ARE THE LAST OF THE GREAT...

Foo Fighters: Neues Video zur Single ›Waiting On A War‹

Vor wenigen Tagen haben die Foo Fighters ihre neue Single ›Waiting On A War‹ herausgebracht, jetzt legen Dave Grohl...

Electric Boys: Neues Album im Anmarsch

Am 30. April bringen die Electric Boys ihr neues Studioalbum raus. UPS!DE DOWN wird das gute Stück heißen. Es...
- Werbung -

In Memoriam: Glenn Frey (1948–2016)

Der Mitgründer, Gitarrist und Sänger der Eagles prägte den Sound der 70er Jahre – und unser Bild von Kalifornien,...

Tom Jones: Neue Single ›Talking Reality Television Blues‹

Am 23. April wird Tom Jones sein neues Album SURROUNDED BY TIME voller Coverversionen veröffentlichen. Jetzt hat der 80-jährige...

Pflichtlektüre

Giant Sand: Howe Gelb und Co. mit Debütalbum in Deutschland

Bis zum 31. Mai sind die Americana-Könner von Giant...

Riot: 7. Todestag von Gitarrist Mark Reale

Heute vor sieben Jahren starb Mark Reale. Über viele...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallenÄHNLICH
Für dich empfohlen