Review: Cats In Space – ATLANTIS

-

Review: Cats In Space – ATLANTIS

- Advertisment -

Klassische Rockmusik in der Tradition der unvergessenen Hymnenrocker Boston

Gitarrist Greg Hart muss ein Boston-Fan sein. Nein, nicht von der amerikanischen Ostküstenmetropole, sondern von der gleichnamigen US-Band, die mit ihrem Ideengeber Tom Scholz in den späten 70ern sowohl mehrere veritable Hits hatte (›More Than A Feeling‹, ›Amanda‹, u. a.) als auch die Gitarrenindustrie nachhaltig veränderte. Hart und seine Band Cats In Space bedienen ganz ähnliche Parameter, setzen auf starkes Riffing und Gesangsmelodien, die vom ersten Strophenton bis zur letzten Refrain-Note den Hymnencharakter zum obersten Gebot erklären. Daher klingt das vierte CIS-Album ATLANTIS zwar geschichtlich gesehen ein wenig rückwärtsgewandt, kann aber aufgrund toller Songs und einiger Scholzmäßiger Gitarrensoli rundum begeistern.

Auch hier steht mit Damien Edwards natürlich der Sänger im Mittelpunkt, der Boston-Legende Brad Delp erstaunlich ähnlich klingt und wahres Gold in seiner Kehle hat. Ergo: Klasse Werk mit süchtig machendem Nostalgie-Charakter.

8 von 10 Punkten

Cats In Space, ATLANTIS, CARGO/SOULFOOD

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Gewinnspiel: Das neue Album von Garbage absahnen!

Gerade erst erschienen und schon bei uns im Lostopf. Mit ein bisschen Glück könnt ihr hier das neue Album...

Meilensteine: „4-3-2-1 HOT & SWEET“ läuft an

11.06.1966: Das ZDF startet die TV-Musikshow „4–3–2–1 HOT & SWEET“ als Konkurrenz zum ARD „Beat-Club“ Innig geliebt von jungen TV-Zuschauern,...

Red Machete: Neues Video zu ›Runaway‹

Die drei Linzer haben sich fünf Jahre für ihr neues Album HIGH TENSION Zeit genommen. Am 02. Juli ist...

Danny Elfman – BIG MESS

Der Soundtrack-Maestro dreht durch Schon irre: Da bringt man ein Album raus, wartet dann 37 Jahre mit dem Nachfolger –...
- Werbung -

Neuheiten: Ab heute im Plattenladen

Zwischen Debüts von Rockstar-Kindern und 90er Trophäen wie Garbage, gibt es diese Woche auch Neues aus Bayern und besinnliche...

Release der Woche: Black Sabbath – SABOTAGE Super Deluxe

Rechtliche Auseinandersetzungen Es geht weiter in der Reihe der Super-Deluxe-Ausgaben der Black-Sabbath-Alben. Nach PARANOID und VOL. 4 ist nunmehr SABOTAGE...

Pflichtlektüre

Monomyth veröffentlichen Video zu ›Collision‹

Die niederländische Band Monomyth präsentiert ihr neues Video zu...

Thunder – ALL THE RIGHT NOISES

Schlichtweg großartig Nach RIP IT UP von 2017 ist ALL...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen