Review: Gojira – FORTITUDE

-

Review: Gojira – FORTITUDE

- Advertisment -

Hohes Metal-Niveau

Fünf Jahre haben sich die Franzosen mit dem ersehnten MAGMA Nachfolger Zeit gelassen. Die obligatorische Frage, ob sich das Warten gelohnt hat, lässt sich mit einem bestimmten Ja beantworten, denn Gojira haben ihren Sound in kleinen Details verfeinert, klingen aber immer noch zu 100 Prozent nach sich selbst. Das von Gitarrist/Sänger Joe Duplantier produzierte Werk wirkt ein bisschen rauer, wütender und komplexer als der eher Groove-lastige Vorgänger.

Neue Elemente wie die Maultrommel in ›Amazonia‹, mehrstimmige Kanongesänge in ›Hold On‹, rituelle Percussions in ›New Found‹ oder das Tool-artige Zwischenstück ›Fortitude‹ fügen sich nahtlos ein in ein ebenso brachiales wie melodisches Album zwischen Post-Metal, Thrash/Death Metal und progressiven Schüben. Insbesondere rhythmisch und Gitarren-technisch ein Werk, das interessant zu analysieren ist und das auch dank des druckvollorganischen Mixes von Andy Wallace (Nirvana, RATM etc.) schön zur Geltung kommt. Definitiv ein Highlight des noch jungen Jahres.

9 von 10 Punkten

Gojira, FORTITUDE, ROADRUNNER/WARNER

1 Kommentar

  1. Gojira sind die mit Abstand Besten im Metall – Universum. Auch als fast 70 zig jähriger Musik-Freak bin ich von der Musik dieser Band angetan. Gute Musik ist keiner Altersbeschränkung unterworfen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Gewinnspiel: Das neue Album von Garbage absahnen!

Gerade erst erschienen und schon bei uns im Lostopf. Mit ein bisschen Glück könnt ihr hier das neue Album...

Meilensteine: „4-3-2-1 HOT & SWEET“ läuft an

11.06.1966: Das ZDF startet die TV-Musikshow „4–3–2–1 HOT & SWEET“ als Konkurrenz zum ARD „Beat-Club“ Innig geliebt von jungen TV-Zuschauern,...

Red Machete: Neues Video zu ›Runaway‹

Die drei Linzer haben sich fünf Jahre für ihr neues Album HIGH TENSION Zeit genommen. Am 02. Juli ist...

Danny Elfman – BIG MESS

Der Soundtrack-Maestro dreht durch Schon irre: Da bringt man ein Album raus, wartet dann 37 Jahre mit dem Nachfolger –...
- Werbung -

Neuheiten: Ab heute im Plattenladen

Zwischen Debüts von Rockstar-Kindern und 90er Trophäen wie Garbage, gibt es diese Woche auch Neues aus Bayern und besinnliche...

Release der Woche: Black Sabbath – SABOTAGE Super Deluxe

Rechtliche Auseinandersetzungen Es geht weiter in der Reihe der Super-Deluxe-Ausgaben der Black-Sabbath-Alben. Nach PARANOID und VOL. 4 ist nunmehr SABOTAGE...

Pflichtlektüre

Clannad – IN A LIFETIME

Rückblick auf die 50-jährige Karriere der ungewöhnlichen World-Music-Band Nun soll...

Aktuelle Ausgabe: Das erwartet euch im neuen CLASSIC ROCK Magazin!

Mötley Crüe – Ein irrer Haufen verfilmt sein Leben Und...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen