Review: Liam Gallagher – WHY ME? WHY NOT.

-

Review: Liam Gallagher – WHY ME? WHY NOT.

- Advertisment -

Liam Gallagher Why Me Why Not

Clever, smart, unorthodox

Die Aufgabestellung beim ersten Liam-Gallagher-Soloalbum AS YOU WERE (2017) war klar: Den Karren nach dem Misserfolg von Beady Eye wieder in die Spur bringen, Oasis-Fans glücklich machen. Dafür wurden einige Pop-Profis wie Hitgarant Greg Kurstin (Adele, Foo Fighters) eingekauft. Es hat funktioniert, der Sinkflug ist beendet, Liam füllt zumindest auf der Insel wieder Stadien. Zwei Jahre danach gilt es, darauf aufzubauen. Eine gute Wahl wurde im Voraus getroffen: Andrew Wyatt, der an den besten Songs des Debüts mitschrieb, wurde die neue Hauptrolle als Chef-Liam-Flüsterer übertragen. Jeder, der Wyatt als Sänger des Elektropop-Trios Miike Snow kennt, weiß um seine Gabe, clever-unorthodoxe Ohrwürmer zu schreiben. So zieht er als Gallaghers Copilot dann auch nicht nur 08/15-Oasis-Tracks vom Reißbrett, sondern klinkt smarte Überraschungen ein: Das verspielte Streicherarrangement auf ›Once‹, das gefühlte ELO-Tribut ›Alright Now‹. Schade nur: Ausgerechnet das alle Klischees abhakende ›Shockwave‹ wurde dem Album als Single vorausgeschickt. Eine Nummer, so mies, dass sie selbst bei Fans die Vorfreude killte. Diesen Song bitte skippen! Dann ist WHY ME? WHY NOT. voll in Ordnung.

7/10

Liam Gallagher
WHY ME? WHY NOT.
WARNER

Liam Gallagher live 2020:

05.02. Hamburg, Sporthalle Hamburg
10.02. Köln, Palladium
11.02. Berlin, Tempodrom
13.02. München, Tonhalle

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Roger Waters: Keine Pink-Floyd-Songs für Facebook

Facebook-Gründer Mark Zuckerberg wurde von Waters als „mächtiger Idiot“ bezeichnet. Konkret geht es hierbei um eine Anfrage von Facebook....

Kiss: Mini-Show in New York

Um ihre neue Dokumentation „Biography: KISStory“ zu promoten, haben Kiss ein 24-minütiges Set gespielt. Am 11. Juni hat das...

Slade: Titelstory – Komm und spür den Lärm!

Von umjubelten Popstars im Rolls-Royce hin zum nostalgischen, von Kaffeemarken gesponserten Oldie-Act: Die Geschichte von Slade ist mindestens so...

Flashback: AC/DC – STIFF UPPER LIP LIVE in München

Um ihr aktuelles Album STIFF UPPER LIP zu unterstützen, gingen AC/DC im Jahr 2001 wieder einmal auf große Tournee....
- Werbung -

Rory Gallagher: Der Blues Brother

Zwischen 1971 und 1973 erschuf Rory Gallagher sechs furiose Alben, die seinen Ruf als Gitarren-Volksheld zementierten. Dies ist die...

Video der Woche: Alanis Morissette mit ›You Oughta Know‹

Gerade selbst 47 Jahre alt geworden, feiert Alanis Morissettes drittes Studioalbum JAGGED LITTLE PILL heute seinen 26. Geburtstag. Nach...

Pflichtlektüre

Review: The Ace Of Cups – THE ACE OF CUPS

Wie aus einem Märchen... 1967 fanden fünf junge Frauen in...

Gene Simmons verrät seine Schminktipps

So kann Halloween kommen. In einem Online-Video verrät Kiss-Bassist...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen