Review: Ohrenfeindt – DAS GELD LIEGT AUF DER STRASSE

-

Review: Ohrenfeindt – DAS GELD LIEGT AUF DER STRASSE

- Advertisment -

Asphaltcowboys

Die deutschen AC/DC legen wieder los – mit DAS GELD LIEGT AUF DER STRASSE veröffentlichen Ohrenfeindt Studioalbum Nummer neun. Von ihrer bisherigen Formel weichen die Riff-Rocker von der Reeperbahn auch diesmal keinen Millimeter ab: Klassische Rock’n’Roll-Riffs treffen auf die Reibeisenstimme von Bandchef Chris Laut und witzige Texte. Schon der Titeltrack, der das Album eröffnet, zaubert ein breites Grinsen ins Gesicht: „Das Geld liegt auf der Straße, doch du kannst dich nicht bücken, direkt vor deiner Nase, aber du hast wieder mal Rücken“.

Song zwei macht allein schon durch seinen Titel klar, wo der Hammer hängt: „Du brauchst Rock“ – stimmt! Das ist natürlich kein bisschen innovativ oder gar progressiv, dafür aber so grundsympathisch und bodenständig wie ein Kasten Bier. Da verzeiht man den Hamburgern auch gern mal ein schwächeres Stück wie „Ich kümmer mich drum“. Denn spätestens bei „Hektik“ wird das Gaspedal wieder voll durchgetreten, auch wenn Chris Laut hier vom Text her im Stau steht und zu spät zur Arbeit kommt. Manchmal liegt eben nicht nur Geld auf der Straße, sondern auch der nächste Nervenzusammenbruch.

7 von 10 Punkten

Ohrenfeindt, DAS GELD LIEGT AUF DER STRASSE, METALVILLE/ROUGH TRADE

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

CLASSIC ROCK präsentiert: Die ganze erstaunliche Geschichte von Rush

Hier jetzt "Rush - Das Sonderheft" bestellen. Im Jahr 1968 fanden drei Männer namens Geddy Lee, Alex Lifeson und John...

Werkschau: Paul McCartney

Man vergisst leicht, dass Macca mehr im Lebenslauf stehen hat als die Fab Four und ›Frog Chorus‹. Daher zur...

Videopremiere: Timechild mit ›This Too Will Pass‹

Die dänische Heavy Rock Band veröffentlicht im Oktober ihr erstes Album. Eine Kostprobe gibt es jetzt schon. Aufgenommen wurde der...

Helloween – HELLOWEEN

In Harmonie vereint Lange Zeit schien eine Reunion der alten Helloween nicht vorstellbar. Doch die Zeit heilte alte Wunden. Der...
- Werbung -

Mötley Crüe: Neue Autobiographie von Nikki Sixx

Sein kommentiertes Tagebuch „The Heroine Diaries“ beschrieb seine Heroinabhängigkeit in den 80ern. Jetzt legt Sixx ein neues Werk nach. Am...

The Black Crowes: Neues Album in Sicht?

2019 haben sich die Streithähne Rich und Chris wieder vertragen. Jetzt wollen die Brüder vielleicht eine neue Platte veröffentlichen... Das...

Pflichtlektüre

Titelstory: Led Zeppelin – Alle guten Dinge sind II

Aufgenommen an den verschiedensten Orten und begleitet von Ausschweifungen,...

The Hellacopters: Sensationelle Reunion trotz Hörsturz

The Hellacopters kündigen die sensationelle Reunion ihres Original-Line-Ups für...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen