Review: Ratso – STUBBORN HEART

-

Review: Ratso – STUBBORN HEART

- Advertisment -

Ratso Stubborn Heart

Der Pate von New York.

„Never judge a book by its cover“, besagt ein altes Sprichwort. Das trifft natürlich auch auf Alben zu – und besonders auf das Debüt des US-Schriftstellers und -Schauspielers Larry „Ratso“ Sloman. Angesichts des Artworks könnte man den 70-Jährigen schnell für einen halbseidenen Porno-Regisseur mit besten Verbindungen zur New Yorker Unterwelt halten. Tat­sächlich wandelt Ratso mit seinem Erstling auf den Spuren unsterblicher Singer/Songwriter wie Tom Waits, Tom Petty, Serge Gainsbourg und Leonard Cohen, an dessen markanten Gesang sein sonores Chanson-Timbre frappierend erinnert. Sloman hat in seiner ungewöhnlichen Vita mit den Größten der Großen zusammengearbeitet: Von Dylan über Lou Reed bis hin zu Howard Stern oder Martin Scorsese – eine Art von Strahlkraft, die hörbar auf den Mann abgefärbt hat. Gemeinsam mit befreundeten Spe­cial-Guests wie Nick Cave, Bad-Seeds-Geiger Warren Ellis, Saxophonist Paul Shapiro sowie den Sängerinnen Imani Coppola und Yasemine Hamdan blickt Ratso in augenzwinkernden Kurzgeschichten auf sein wildes Le­­ben zurück. Auf Höhen, auf Tiefen und auf sonstige emotionale Koordinaten, an die ihn sein störrisches Herz bisher geführt hat. Absolut hörenswert!

8/10

Ratso
STUBBORN HEART
ROUGH TRADE

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Roger Waters: Keine Pink-Floyd-Songs für Facebook

Facebook-Gründer Mark Zuckerberg wurde von Waters als „mächtiger Idiot“ bezeichnet. Konkret geht es hierbei um eine Anfrage von Facebook....

Kiss: Mini-Show in New York

Um ihre neue Dokumentation „Biography: KISStory“ zu promoten, haben Kiss ein 24-minütiges Set gespielt. Am 11. Juni hat das...

Slade: Titelstory – Komm und spür den Lärm!

Von umjubelten Popstars im Rolls-Royce hin zum nostalgischen, von Kaffeemarken gesponserten Oldie-Act: Die Geschichte von Slade ist mindestens so...

Flashback: AC/DC – STIFF UPPER LIP LIVE in München

Um ihr aktuelles Album STIFF UPPER LIP zu unterstützen, gingen AC/DC im Jahr 2001 wieder einmal auf große Tournee....
- Werbung -

Rory Gallagher: Der Blues Brother

Zwischen 1971 und 1973 erschuf Rory Gallagher sechs furiose Alben, die seinen Ruf als Gitarren-Volksheld zementierten. Dies ist die...

Video der Woche: Alanis Morissette mit ›You Oughta Know‹

Gerade selbst 47 Jahre alt geworden, feiert Alanis Morissettes drittes Studioalbum JAGGED LITTLE PILL heute seinen 26. Geburtstag. Nach...

Pflichtlektüre

Glosse: DIE REINE POLEMIK!

The Sound Of Smørebrød: über den richtigen Umgang mit...

Leonard Cohen: Poet & Gentleman

Er war elegant, er war charmant und immer auf...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen