Review: Ray Wilson – UPON MY LIFE

-

Präsentiert

Die ganze Geschichte Der Grössten Rockband Aller Zeiten!

Review: Ray Wilson – UPON MY LIFE

- Advertisment -

Ray Wilson Upon My Life

Ex-Genesis-Sänger mit einer 20 Jahre umfassende Werkschau und zwei neuen Songs

Retrospektiven und Best-Of-Compilations sind für Fans bekanntlich meist unattraktiv, da die meisten Stücke bekannt und die originalen Veröffentlichungen sowieso interessanter – da vermeintlich authentischer – sind. Bleiben also nur bislang unveröffentlichte oder neue Songs, die den Kaufanreiz erhöhen können. Im Fall von UPON MY LIFE des ehemaligen Genesis/Stiltskin-Frontmannes Ray Wilson hören diese „Leckerlis“ auf die Namen ›Come The End Of The World‹ und ›I Wait And I Pray‹, zwei Nummern, die wie gewohnt das große kompositorische Geschick und die süchtig machende Stimme des Schotten in den Mittelpunkt rücken – und darüber hinaus glänzend produziert sind. Bei den übrigen 26 Tracks dieses Doppelalbums handelt es sich um eine Werkschau der zurückliegenden 20 Jahre, die Scheibe ist somit frei jeglicher Genesis-Kompositionen. Dass die aufregende Zeit seiner Genesis-Jahre 1997 bis 1999 dennoch einen künstlerisch bleibenden Eindruck hinterlassen hat, zeigt der 51-Jährige in nahezu allen anschließenden Kompositionen. So gesehen ist es eigentlich schade, dass Banks und Rutherford sich damals nicht noch länger Wilsons großem Talent bedient haben.

7/10

Ray Wilson
UPON MY LIFE
JAGGY D/SOULFOOD

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Janis Joplin: Little Girl Lost

Die Geschichte hinter I GOT DEM OL' KOZMIC BLUES AGAIN MAMA! Janis Joplins Verwandlung von einem Bandmitglied zur Solo-Diva (inklusive...

The Besnard Lakes: Hier Tickets für Online-Konzert gewinnen

Am 29. Januar veröffentlichen The Besnard Lakes ihr neues Album THE BESNARD LAKES ARE THE LAST OF THE GREAT...

Foo Fighters: Neues Video zur Single ›Waiting On A War‹

Vor wenigen Tagen haben die Foo Fighters ihre neue Single ›Waiting On A War‹ herausgebracht, jetzt legen Dave Grohl...

Electric Boys: Neues Album im Anmarsch

Am 30. April bringen die Electric Boys ihr neues Studioalbum raus. UPS!DE DOWN wird das gute Stück heißen. Es...
- Werbung -

In Memoriam: Glenn Frey (1948–2016)

Der Mitgründer, Gitarrist und Sänger der Eagles prägte den Sound der 70er Jahre – und unser Bild von Kalifornien,...

Tom Jones: Neue Single ›Talking Reality Television Blues‹

Am 23. April wird Tom Jones sein neues Album SURROUNDED BY TIME voller Coverversionen veröffentlichen. Jetzt hat der 80-jährige...

Pflichtlektüre

When Rivers Meet: Kreative Beziehungskisten

Wo viele Paare nach 16 gemeinsamen Jahren entweder die...

Vanilla Fudge/Cactus: Tim Bogert ist tot

Tim Bogert ist im Alter von 76 Jahren gestorben....
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallenÄHNLICH
Für dich empfohlen