Review: Saxon – INSPIRATIONS

-

Review: Saxon – INSPIRATIONS

- Advertisment -

Heldenverehrung

INSPIRATIONS heißt das neue Album der britischen Heavy-Metal-Legende Saxon, wobei die Songs nicht so ganz neu sind, denn es ist ein Coveralbum. Wie der Titel nahelegt, wurden Stücke ausgewählt, die seinerzeit die Mannen um Peter „Biff“ Byford zu ihrem Schaffen inspiriert haben. Saxon, Vorbilder unzähliger Bands, stellen hier wiederum ihre musikalischen Vorbilder in den Vordergrund. Byford macht mit seiner Stimme ›Paint In Black‹ (Rolling Stones) und ›Paperback Writer‹ (Beatles) zu richtigen, erwachsenen Rocknummern, tatsächlich ohne sich allzu weit von den Originalaufnahmen zu entfernen.

Das war auch nicht die Intention: „Die Songs sollten nicht zu sehr verändert werden, wir wollten sie nur à la Saxon spielen‹, so der kürzlich 70 Jahre alt gewordene Sänger. ›Immigrant Song‹ (Led Zeppelin), ›Bomber‹ (Motörhead), ›Speed King‹ (Deep Purple) und ›Power Child‹ (AC/DC) waren schon immer rockige Kracher, wurden aber auf INSPIRATIONS nochmals ordentlich nachgewürzt. Highlight ist die Saxon-Version von ›Hold The Line‹ (Toto). Man kann geradezu hören, mit wieviel Begeisterung Biff & Co. diese Evergreens der Rockgeschichte aufgenommen haben – der Spaß-Funke springt förmlich aus den Boxen.

9 von 10 Punkten

Saxon, INSPIRATIONS, SILVER LINING/WARNER

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Video der Woche: Alanis Morissette mit ›You Oughta Know‹

Gerade selbst 47 Jahre alt geworden, feiert Alanis Morissettes drittes Studioalbum JAGGED LITTLE PILL heute seinen 26. Geburtstag. Nach...

Vinyl-Liebe: Knisternde Geschichten

Etwas Aufregung ist immer dabei, wenn man sich durch Kisten voller alter Platten wühlt und hoff,t in einer Grabbelkiste...

Gewinnspiel: Das neue Album von Garbage absahnen!

Gerade erst erschienen und schon bei uns im Lostopf. Mit ein bisschen Glück könnt ihr hier das neue Album...

Meilensteine: „4-3-2-1 HOT & SWEET“ läuft an

11.06.1966: Das ZDF startet die TV-Musikshow „4–3–2–1 HOT & SWEET“ als Konkurrenz zum ARD „Beat-Club“ Innig geliebt von jungen TV-Zuschauern,...
- Werbung -

Red Machete: Neues Video zu ›Runaway‹

Die drei Linzer haben sich fünf Jahre für ihr neues Album HIGH TENSION Zeit genommen. Am 02. Juli ist...

Danny Elfman – BIG MESS

Der Soundtrack-Maestro dreht durch Schon irre: Da bringt man ein Album raus, wartet dann 37 Jahre mit dem Nachfolger –...

Pflichtlektüre

Review: Prince – MUSICOLOGY / 3121 / PLANET EARTH

His Purpleness kehrte – vorübergehend – in den Mainstream...

Review: Thundermother – THUNDERMOTHER

Neustart geglückt! Die Schweden Thundermother wären Anfang 2017 beinahe zerbrochen,...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen