Review: Thundermother – THUNDERMOTHER

-

Review: Thundermother – THUNDERMOTHER

- Advertisment -

Thundermother ThundermotherNeustart geglückt!

Die Schweden Thundermother wären Anfang 2017 beinahe zerbrochen, als vier der Musikerinnen ihren Ausstieg verkündeten. Doch für Mastermind und Gitarristin Filippa Nässil war Aufgeben keine Option. So holte sie sich drei neue Mitstreiterinnen in die Band und führt den eingeschlagenen Weg der Scheiben ROAD FEVER und ROCK’N’ROLL DISASTER nun konsequent fort. Auch auf dem dritten Werk gibt es straighten High-Adrenaline-Rock, der klingt, als hätten sich Musiker von AC/DC, Motörhead und Airbourne zusammengetan und Janis Joplin als Sängerin engagiert. Die meisten Tracks haben eine Durchschnittslänge von drei Minuten und bestechen durch messerscharfe Gitarrenriffs, simple, aber wuchtige Drums und den charismatischen Gesang von Guernica Mancini, die im Vergleich zu ihrer Vorgängerin Clare Cunningham rauer und souliger klingt. Für Auflockerung inmitten von Dampfnummern wie ›Revival‹, ›Racing On Main­street‹ oder ›Rip Your Heart Out‹ sorgt die Halb­ballade ›Fire In The Rain‹, der bis dato ruhigste Thundermother-Track. Doch am besten sind die vier Ladys immer noch, wenn
sie aufs Gaspedal treten.

7/10

Thundermother
THUNDERMOTHER
DESPOTZ/CARGO

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Suzi Quatro: Quatro gewinnt

Während sich bei anderen Musikern häufig mit fortschreitendem Alter eine gewisse Milde einstellt, dreht Suzi Quatro noch mal richtig...

Video der Woche: Boston mit ›More Than A Feeling‹

Tom Scholz feiert heute seinen 74. Geburtstag. Ein guter Anlass, sich das Debütalbum von Boston und speziell die erfolgreiche...

Flashback: The Cult eröffnen den Sonic Temple

„Wir wollten unsere Kern-DNA beibehalten, während wir uns mehr in Psychund Hardrock-Einflüsse vertieften“, sagt Frontman Ian Astbury über die...

D’ANGEROUS: Neue Single ›Run To The Highway‹

Was machen Musiker, um Frust rauszulassen, wenn sie nicht touren können? Nein, nicht trinken, sondern Songs schreiben und aufnehmen!...
- Werbung -

Rainbow: Der Man in Black und der Albumklassiker

Die Mitglieder von Rainbow erinnern sich bei den Aufnahmen zu ihrem dritten Album vielleicht in erster Linie an Entlassungen,...

Neuheiten: Ab heute im Plattenladen

Die Temperaturen klettern langsam wieder und so kann man mit einem Sonnenkitzeln im Gesicht Cheap Trick, The Fratellis, Nick...

Pflichtlektüre

Stephen Stills – Der zweite Frühling

Er ist das „S“ in Crosby, Stills, Nash &...

Gewinnspiel: Vinyl und CDs von Holy Moly & The Crackers im Lostopf

Kurz vor dem Tourstart von Holy Moly & The...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen