Riot: 7. Todestag von Gitarrist Mark Reale

-

Riot: 7. Todestag von Gitarrist Mark Reale

- Advertisment -

Heute vor sieben Jahren starb Mark Reale. Über viele Jahre war er das Herz und Seele der Band Riot.

Riot-Gitarrist Mark Reale ist am 25. Januar 2012 aufgrund der Komplikationen, die seine Morbus-Crohn-Erkrankung mit sich brachte, verstorben. Zum Zeitpunkt seines Todes war Reale in einem Krankenhaus in San Antonio in Behandlung, zuletzt lag er nach einer Subarachnoidalblutung zwei Wochen im Koma. Reale wurde nur 56 Jahre alt.

Seine Band gilt heute noch als echte Perle des Oldschool-Heavy Metal. Gerade die frühen Alben NARITA (1979) und FIRE DOWN UNDER (1981) werden oft von etablierten Metal-Musikern als frühe Inspiration genannt.

Nach dem Tod von Mark Reale und dem Ausstieg von Tony Moore führte die Band mit Todd Michael Hall als neuem Sänger ab 2013 unter dem Namen Riot V ihre Geschichte weiter.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

In Memoriam: Peter Green

Er war Sänger, Songwriter und einer der besten Bluesgitarristen, die Großbritannien je hervorgebracht hat. Wir blicken zurück auf das...

Jim Breuer und Joe Elliott: Das liebe ich an BACK IN BLACK

Jim Breuer (Comedian und Beano-Imitator) "BACK IN BLACK prägte meine Teenager-Jahre. Es gab, als ich aufwuchs, einen Clash der Sub­kulturen…...

Rückblende: The Quireboys mit ›7 O’Clock‹

Dieser hochansteckende, aufpeitschende Fanliebling von Spike & Co. hatte in den ersten paar Jahren seiner Existenz nicht mal einen...

Die reine Polemik!

Diesmal eher unpolemisch, dafür mit einer tiefen Verbeugung: vor zwei Typen, die 1973 etwas wahrhaft Großes schufen, das in...
- Werbung -

Gamechangers: Guns N‘ Roses mit APPETITE FOR DESTRUCTION

Ob Buddy Holly, der den Kids beibrachte, eine Fender Stratocaster zu begehren, George Harrison als Pionier des amerikanischen Folkrock...

Jackson Browne – DOWNHILL FROM EVERYWHERE

Engagierte Songs – mit karibischen Einschlägen Es werde schwerer und schwerer, neue Lieder zu schreiben, weil einen die eigenen Standards...

Pflichtlektüre

Strand Of Oaks – HEAL

Melancholie für die Massen? Tieftraurig, aber stadiontauglich – so klingen,...

Hört hier die ersten 30 Sekunden aus „THE ENDLESS RIVER“

In einigen Wochen erscheint THE ENDLESS RIVER, das neue...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen