Ritchie Blackmore’s Rainbow: Video von Comeback-Show in Deutschland sehen

-

Ritchie Blackmore’s Rainbow: Video von Comeback-Show in Deutschland sehen

- Advertisment -

blackmore liveRitchie Blackmore’s Rainbow zeigen uns einen Ausschnitt aus einem ihrer „Monsters Of Rock“-Konzerte. Der Clip ist eine Vorschau auf die DVD „Memories In Rock: Live In Germany“.

Der Konzertfilm erscheint am 18. November und zeigt die Auftritte von Gitarrenvirtuose Ritchie Blackmore und Kollegen beim „Monsters Of Rock“-Festival auf der Loreley und in Bietigheim Bissingen. Vom dortigen Festplatz am Viadukt stammt der nun veröffentlichte Clip zu ›Perfect Strangers‹.

„Memories In Rock: Live In Germany“ dokumentiert die Rückkehr Blackmores zum Rock, nachdem er zuvor mit seiner Formation Blackmore’s Night jahrelang nur Renaissancemusik gemacht hatte.

Ritchie Blackmore’s Rainbow sind neben Blackmore selbst derzeit Sänger Ronnie Romero, Keyboarder Jens Johansson, Schlagzeuger David Keith und Bassist Bob Nouveau.

Wenn ihr auf das Bild klickt, seht ihr Ritchie Blackmore’s Rainbow mit ›Perfect Strangers‹:
rainbow live

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Rückblende: Otis Redding mit ›(Sittin’ On) The Dock Of The Bay‹

Geschrieben von Redding und seinem Gitarristen und Produzenten Steve Cropper, wurde der Song zu einem der langlebigsten Hits von...

Meilensteine: The Tubes

Juni 1975: Fulminantes LP-Debüt mit der Hymne ›White Punks On Dope‹ erscheint Als die Nina Hagen Band 1978 mit ›TV-Glotzer‹...

Todd Rundgren: Der Universal-Wizard

Ist Todd Rundgren nicht in erster Linie Musiker? Schon, aber auch als einfallsreicher Produzent hinterließ er tiefe Spuren, ebenso...

Das letzte Wort: Dave Wyndorf

64 und kein bisschen leise – der Kultstar aus New Jersey legt mit Monster Magnet dieser Tage eine Covers-Platte...
- Werbung -

The Kinks: Wir gegen die

Es tut gut zu wissen, wer der Feind ist. Die Kinks spüren das, als sie vor 50 Jahren ihr...

Die fünf Gesichter von Deep Purple: Don Airey

„Onkel Don“ – so nennen seine Bandkollegen Don Airey manchmal, und es ist nicht schwer zu begreifen, warum. Der...

Pflichtlektüre

Mötley Crüe: Neue Autobiographie von Nikki Sixx

Sein kommentiertes Tagebuch „The Heroine Diaries“ beschrieb seine Heroinabhängigkeit...

Review: Gov‘t Mule – REVOLUTION COME…REVOLUTION GO

Viva la revolución! Bereits seit 1949 existiert das Fantasy-Label. Für...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen