Steven Wilson: Neues Video zu ›Self‹

-

Steven Wilson: Neues Video zu ›Self‹

- Advertisment -

Vor wenigen Tagen erschien Steven Wilsons neues Album THE FUTURE BITES. Jetzt legt der Künstler noch ein spannendes Video nach.

Am 29. Januar veröffentlichte Steven Wilson seine Platte THE FUTURE BITES. Heute gibt der Ausnahmekünstler außerdem ein spannendes Video zur Single ›Self‹ raus. Mithilfe der sogenannten Deepfake-Technik bzw. der Technik des Face-Swappings wie sie auch in beliebten Apps wie der „Reface App“ verwendet wird, sieht man Persönlichkeiten wie Donald Trump, Joe Biden, Robert Downey Jr, Chris Hemsworth, Scarlett Johansson, Mark Zuckerberg, Brad Pitt oder David Bowie im Clip singen.

Steven Wilson knüpft durch Anwendung dieser Technik an den Diskurs um das Konzept der Identiät und Individualität im digitalten Zeitalter an und sagt über Song und Video: „›Self‹ handelt von einem neuen Zeitalter voller Narzissmus und der Besessenheit mit dem eigenen Ich.“

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Suzi Quatro: Quatro gewinnt

Während sich bei anderen Musikern häufig mit fortschreitendem Alter eine gewisse Milde einstellt, dreht Suzi Quatro noch mal richtig...

Video der Woche: Boston mit ›More Than A Feeling‹

Tom Scholz feiert heute seinen 74. Geburtstag. Ein guter Anlass, sich das Debütalbum von Boston und speziell die erfolgreiche...

Flashback: The Cult eröffnen den Sonic Temple

„Wir wollten unsere Kern-DNA beibehalten, während wir uns mehr in Psychund Hardrock-Einflüsse vertieften“, sagt Frontman Ian Astbury über die...

D’ANGEROUS: Neue Single ›Run To The Highway‹

Was machen Musiker, um Frust rauszulassen, wenn sie nicht touren können? Nein, nicht trinken, sondern Songs schreiben und aufnehmen!...
- Werbung -

Rainbow: Der Man in Black und der Albumklassiker

Die Mitglieder von Rainbow erinnern sich bei den Aufnahmen zu ihrem dritten Album vielleicht in erster Linie an Entlassungen,...

Neuheiten: Ab heute im Plattenladen

Die Temperaturen klettern langsam wieder und so kann man mit einem Sonnenkitzeln im Gesicht Cheap Trick, The Fratellis, Nick...

Pflichtlektüre

Review: Jeff Beck – BLOW BY BLOW/WIRED

Jeff goes Jazz-Fusion: zwei instrumentale Meilensteine aus den Mittsiebzigern...

Review: Mos Generator – SHADOWLANDS

Aus dem Jam heraus. Sie wurden schon mit musikalischen Mächten...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen