The Pineapple Thief: Neues Album plus Tour im September

-

The Pineapple Thief: Neues Album plus Tour im September

- Advertisment -

Pineapple Thief TourEnde August veröffentlichen The Pineapple Thief, die Progrock-Band um Bruce Soord, ihr neues Album, in September kommen sie nach Deutschland.

Nach YOUR WILDERNESS von 2016 erwartet uns dieses Jahr mal wieder ein Studiowerk von The Pineapple Thief – und das schon sehr bald. Am 31. August bringen die Briten die DISSOLUTION betitelte Platte heraus.

Kurz darauf, ab dem 17. September sind Bruce Soord und Kollegen für sechs Konzerte in Deutschland zu Gast. Hier kommen die Termine…

The Pineapple Thief live 2018:

17.09. Bremen, Schlachthof
18.09. Hannover, Musikzentrum
19.09. Berlin, Lido
25.09. (AT) Wien, Szene
26.09. München, Backstage Werk
27.09. Aschaffenburg, Colos-Saal
28.09. Köln, Live Music Hall

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

In Memoriam: Peter Green

Er war Sänger, Songwriter und einer der besten Bluesgitarristen, die Großbritannien je hervorgebracht hat. Wir blicken zurück auf das...

Jim Breuer und Joe Elliott: Das liebe ich an BACK IN BLACK

Jim Breuer (Comedian und Beano-Imitator) "BACK IN BLACK prägte meine Teenager-Jahre. Es gab, als ich aufwuchs, einen Clash der Sub­kulturen…...

Rückblende: The Quireboys mit ›7 O’Clock‹

Dieser hochansteckende, aufpeitschende Fanliebling von Spike & Co. hatte in den ersten paar Jahren seiner Existenz nicht mal einen...

Die reine Polemik!

Diesmal eher unpolemisch, dafür mit einer tiefen Verbeugung: vor zwei Typen, die 1973 etwas wahrhaft Großes schufen, das in...
- Werbung -

Gamechangers: Guns N‘ Roses mit APPETITE FOR DESTRUCTION

Ob Buddy Holly, der den Kids beibrachte, eine Fender Stratocaster zu begehren, George Harrison als Pionier des amerikanischen Folkrock...

Jackson Browne – DOWNHILL FROM EVERYWHERE

Engagierte Songs – mit karibischen Einschlägen Es werde schwerer und schwerer, neue Lieder zu schreiben, weil einen die eigenen Standards...

Pflichtlektüre

Review: Sixx:A.M. – PRAYERS FOR THE BLESSED VOL. 2

Stärke vs. Schmalz. Vor gut einem halben Jahr erschien...

CLASSIC ROCK empfiehlt: Little Villains live!

Achtung: Bald gibt es den Punk N' Roll von...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen