Tom Petty: Neues Video ›You Saw Me Comin’‹

-

Tom Petty: Neues Video ›You Saw Me Comin’‹

- Advertisment -

Bald gibt es einen Einblick in Jam Sessions von Tom Petty aus den 90ern.

Tom Pettys neues Album FINDING WILDFLOWERS erscheint am 16. April. Darauf finden sich alternative Versionen und Jams, die im Zuge der Aufnahmen von WILDFLOWERS entstanden sind. Bereits jetzt wurde ein Video zum bisher unbekannten ›You Saw Me Comin’‹ veröffentlicht.

Fans mussten eine ganze Weile darauf warten, denn der Song wurde im Jahr 1992 aufgenommen. Wer sich noch ein bisschen länger geduldet, kann in gut einem Monat FINDING WILDFLOWERS auf schwarzem oder goldenen Vinyl in den Händen halten.

Insgesamt besteht die Platte aus 16 Songs, alles alternative, längere oder improvisierte Versionen vom Original-Album, an welchem Tom Petty und die Heartbreakers 1994 arbeiteten.

Benmont Tench äußerte sich folgendermaßen zu ›You Saw Me Comin’‹: „Da ist eine ganz bestimmte Sehnsucht in diesem Song, in der Art, wie er die Akkordstrukturen, die Melodie und die Lyrics schrieb. Es ist wehmütig und wäre der perfekte Abschluss der Platte gewesen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

ZZ Top: Dusty Hill ist gestorben

Die zwei Männer mit Bart und Frank Beard, der Mann ohne Bart. Das ist ZZ Top. Und zwar seit...

The Offspring: Cockpit Karaoke

Carpool Karaoke gibt es schon länger: James Corden setzt sich mit Stars in ein Auto und während man durch...

Werkschau: Foo Fighters

Dave Grohl machte sein Ein-Mann-Projekt zu einer der kommerziell erfolgreichsten Bands der Welt – ohne jemals Glaubwürdigkeit einzubüßen. Am 8....

Slash: Neue Platte bei Gibson Records

Der bekannte Gitarrenhersteller hat seinen Fuß jetzt auch in das Label-Business gesetzt. Als erste Veröffentlichung hat das Label ein neues...
- Werbung -

Metal Church: Sänger Mike Howe gestorben

Mike Howe ist im Alter von 55 Jahren gestorben. Das teilte seine Band Metal Church vor sieben Stunden auf...

Flashback: In Gedenken an Karac Plant

Der 26.07.1977 ist einer der dunkelsten Tage für Robert Plant: Sein Sohn stirbt. Ein Magenvirus ist Schuld daran, dass Karac...

Pflichtlektüre

Titeltrack als kostenloser Download

Joe Bonamassa bietet den Titeltrack seines neuen Albums DIFFERENT...

Biters: Videopremiere von ›1975‹

Die Biters zeigen exklusiv bei uns ihr Video zur...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen