Top Ten: Die besten Songs zum 01. Mai

-

Präsentiert

Die ganze Geschichte Der Grössten Rockband Aller Zeiten!

Top Ten: Die besten Songs zum 01. Mai

- Advertisment -

Rick Springfield: Working-Class-Dog„Working from nine to five“ ist mitunter eines der viel-besungenen und oft kritisierten Themen in der Welt der Rockmusik. Pünktlich zum ersten Mai, dem Tag der Arbeit, gibt es hier unsere Liste mit den zehn besten Songs rund um das oft so leidige Konzept „Arbeit“.

10. Cinderella: ›Somebody Save Me‹
„Put your money in a big house, get yourself a pretty wife, she’ll collect your life insurance, when she connects you with a knife“

09. Dire Straits: ›Money For Nothing‹
„That ain’t workin‘, that’s the way you do it, money for nothin‘ and your chicks for free“

08. Bruce Springsteen: ›Factory‹
„Factory takes his hearing, factory gives him life, the working, the working, just the working life“

07. Bob Dylan: ›Ballad Of Hollis Brown‹
„You looked for work and money and you walked a ragged mile, your children are so hungry that they don’t know how to smile“

06. Led Zeppelin: ›Since I’ve Been Loving You‹
„Workin‘ from seven to eleven every night, it really makes life a drag, I don’t think that’s right“

05. The Kinks: ›Working At The Factory‹
„Take the money, make the music pay, working at the factory, all I lived for was to get out of the factory“

04. Rush: ›Working Man‹
„I get up at seven, yeah, and I go to work at nine, I got no time for livin’, yes, I’m workin’ all the time.“

03. ZZ Top: ›I Just Got Paid‹
„If you believe like workin‘ hard all day, just step in my shoes and take my pay.“

02. AC/DC: ›Down Payment Blues‹
„Living on a shoe string, a fifty cent millionaire, open to charity, Rock’n’Roll no welfare“

01. The Beatles: ›A Hard Day’s Night‹
„You know I work all day to get you money to buy you things and it’s worth it just to hear you say you’re going to give me everything“

1 Kommentar

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Rückblende: Ozzy Osbournes ›Crazy Train‹

Nach seinem Rauswurf bei Black Sabbath 1979 schob sich Ozzy mit einer ziemlich verrücktenRocknummer selbst wieder vom Abstellgleis. Für...

Viper Queen: ein Erlebnis für alle Sinne

Die besten Bandgeschichten beginnen irgendwo zwischen zu viel Alkohol und Zigaretten. Auch die jungen Neuankömmlinge von Viper Queen aus...

Video der Woche: Judas Priest mit ›Living After Midnight‹

Heute blicken wir zurück auf das Jahr 1980, als Judas Priest ihre legendäre Platte BRITISH STEEL veröffentlichten und für...

Die skurrilsten Cover der Rockwelt: TROUT MASK REPLICA

Captain Beefheart & His Magic Band TROUT MASK REPLICA (1969) Hobbyköche, Zoologen und Besitzer eines Angelscheins demaskieren dieses Artwork im Handumdrehen: TROUT...
- Werbung -

Mason Hill: Neue Single ›D.N.A‹

Am 05. März releasen Mason Hill nach acht Jahren Bandbestehens endlich ihr Debütalbum. AGAINST THE WALL wird das gute...

New York Dolls: Sylvain Sylvain ist tot

Sylvain Sylvain, Gitarrist der New York Dolls, ist im Alter von 69 Jahren gestorben. Das zumindest verkündetete gestern Lenny...

Pflichtlektüre

Review: Counterfeit – TOGETHER WE ARE STRONGER

Die nächsten Punk-Posterboys? Nach drei EPs haben die Lon­doner Punkrocker...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallenÄHNLICH
Für dich empfohlen