Video der Woche: Bon Jovi mit ›Runaway‹

-

Video der Woche: Bon Jovi mit ›Runaway‹

- Advertisment -

Es ist das Jahr 1983 und fünf langhaarige Typen treffen die gleiche Entscheidung wie Tausend Andere: Sie wollen eine Band gründen. Nur, dass diese Band nicht irgendeine Band ist, sondern Bon Jovi. Der Song ›Runaway‹ gewann 1982 bei einem Talent-Wettbewerb – das brachte schließlich den Stein ins Rollen. Und so wurde Bon Jovi gegründet, rund ein Jahr später erschien das Debütalbum BON JOVI mit ›Runaway‹ als durchschlagendem Hit und der Rest ist Geschichte.

Doch das war nicht der erste Versuch des Sängers: Bereits mit 13 hatte er verschiedene Auftritte, gründete und spielte in Bands wie Raze, Atlantic City Expressway oder The Rest. Demos, die er an Plattenfirmen schickte, wurden abgewiesen, nebenbei arbeitete er in einem Schuhgeschäft, um sich über Wasser zu halten, doch mit dem Song kam der Durchbruch. Nachdem ein Radiosender sich dazu überreden ließ, den Song zu spielen, kam eins zum anderen und der Song landete in den Top 40.

Der damals 21-jährige Jon Bon Jovi hätte vermutlich nicht zu träumen gewagt, gerade mal ein Jahr später als Vorgruppe für die Scorpions im Madison Square Garden aufzutreten, KISS auf einer Deutschlandtour zu begleiten oder einmal in die Rock’n’Roll Hall Of Fame einzuziehen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

ZZ Top: Dusty Hill ist gestorben

Die zwei Männer mit Bart und Frank Beard, der Mann ohne Bart. Das ist ZZ Top. Und zwar seit...

The Offspring: Cockpit Karaoke

Carpool Karaoke gibt es schon länger: James Corden setzt sich mit Stars in ein Auto und während man durch...

Werkschau: Foo Fighters

Dave Grohl machte sein Ein-Mann-Projekt zu einer der kommerziell erfolgreichsten Bands der Welt – ohne jemals Glaubwürdigkeit einzubüßen. Am 8....

Slash: Neue Platte bei Gibson Records

Der bekannte Gitarrenhersteller hat seinen Fuß jetzt auch in das Label-Business gesetzt. Als erste Veröffentlichung hat das Label ein neues...
- Werbung -

Metal Church: Sänger Mike Howe gestorben

Mike Howe ist im Alter von 55 Jahren gestorben. Das teilte seine Band Metal Church vor sieben Stunden auf...

Flashback: In Gedenken an Karac Plant

Der 26.07.1977 ist einer der dunkelsten Tage für Robert Plant: Sein Sohn stirbt. Ein Magenvirus ist Schuld daran, dass Karac...

Pflichtlektüre

Lebenslinien: Jeff Beck

Über ein langweiliges Leben kann sich Jeff Beck wahrlich...

CLASSIC ROCK Adventskalender: Türchen 23

Sodala, Endspurt ist angesagt. Hinter dem vorletzten Türchen unseres...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen