Video der Woche: Foo Fighters & Michael Monroe – ›Let There Be Rock‹

-

Video der Woche: Foo Fighters & Michael Monroe – ›Let There Be Rock‹

- Advertisment -

Die Foo Fighters haben sich mit Unterstützung von Michael Monroe AC/DCs ›Let There Be Rock‹ angenommen. Der Auftritt vom vergangenen Montag hat es ganz klar verdient, unser „Video der Woche“ zu werden!

Da wurde den Besuchern des finnischen „Rock The Beach“-Festivals eine ordentliche Show geboten! Die Foo Fighters, die in dieser Woche die Veröffentlichung ihres neues Albums CONCRETE AND GOLD für den 15. September ankündigten, holten sich vor einigen Tagen in Helsinki den berühmten Sohn der Stadt und Hanoi-Rocks-Frontmann Michael Monroe auf die Bühne, um mit ihm am Gesang und der Mundharmonika den 1977er AC/DC-Meilenstein ›Let There Be Rock‹ zu covern.

Hier wirbelt Michael Monroe mit den Foo Fighters über die Bühne (und Dave Grohl gönnt sich eine kleine Bierpause):

Monroe veröffentlichte kürzlich seine Solo-Werkschau THE BEST. Hier könnt ihr die Review lesen …

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Thunder: Livestream und Q&A

Neben Livesongs des neuen Albums ALL THE RIGHT NOISES werden auch die brennenden Fragen der Fans beantwortet. Die Veröffentlichung ihres...

Snowy White im Interview: Gegen den Zerfall | uncut

Es gibt so Gespräche, da entzündet sich plötzlich ganz unerwartet ein Funke der Verbindung. Das Interview mit Snowy White...

Lord Bishop Rocks: Cover von ›Where Did You Sleep Last Night‹

Lord Bishop Rocks hat vor kurzem eine Coverversion von ›Where Did You Sleep Last Night‹ veröffentlicht. Das Original stammt...

Pink Floyd: Nerd-Leitfaden zu THE DARK SIDE OF THE MOON

Wir haben unsere Hirne zermartert, Experten befragt und das Internet leergesogen,um euch 20 Fakten zu präsentieren, die ihr wirklich...
- Werbung -

Video der Woche: The Rolling Stones 1965 mit ›Paint It Black‹

Heute hätte Brian Jones, Gründungsmitglied der Rolling Stones, Geburtstag. In Gedenken an den grandiosen und viel zu früh verstorbenen...

Lynyrd Skynyrd: One More From The Road

1975. Ein Blutbad bahnt sich an. Lynyrd Skynyrd trinken – und zwar so richtig – an der Hotelbar: Pfefferminzschnaps,...

Pflichtlektüre

Video der Woche: Fleetwood Mac live mit ›Dreams‹

Bei Fleetwood Mac brodelt es jüngst mal wieder in...

Robot & Frank

Demenz und Kriminalität vertragen sich nicht besonders gut miteninander....
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallenÄHNLICH
Für dich empfohlen