Video der Woche: Led Zeppelin mit ›Over The Hills And Far Away‹

-

Video der Woche: Led Zeppelin mit ›Over The Hills And Far Away‹

- Advertisment -

Heute vor 48 Jahren erschien das fünfte Album von Led Zeppelin: HOUSES OF THE HOLY.

Am 28. März 1973 erschien HOUSES OF THE HOLY: Einige der Songs auf dem Album wurden bereits 1972 auf Tour probiert und gespielt und dank der frisch installierten Heimstudios von Jimmy Page und John Paul Jones kam die Band mit fertigen und weniger vom Blues inspirierten Kompositionen nach Stargrove. So hatte Page auch ›Over The Hills And Far Away‹ bereits aufgenommen.

Das Cover erwies sich auf mehrere Arten als problematisch: Einerseits wegen der nackten Kinder auf dem Artwork, die in einigen Ländern zur Zensur führten, andererseits wollte sich das rechte Licht über den nordirischen Klippen, wo das Bild entstand, nicht von seiner besten Seite zeigen.

Erst nach zehn Tagen und einigen farblichen Nachbearbeitungen war das Artwork verwendbar. Bei der Veröffentlichung im März war die Band schon auf Europatour und bis es nach Amerika ging, war HOUSES OF THE HOLY auch in den Charts.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Suzi Quatro: Quatro gewinnt

Während sich bei anderen Musikern häufig mit fortschreitendem Alter eine gewisse Milde einstellt, dreht Suzi Quatro noch mal richtig...

Video der Woche: Boston mit ›More Than A Feeling‹

Tom Scholz feiert heute seinen 74. Geburtstag. Ein guter Anlass, sich das Debütalbum von Boston und speziell die erfolgreiche...

Flashback: The Cult eröffnen den Sonic Temple

„Wir wollten unsere Kern-DNA beibehalten, während wir uns mehr in Psychund Hardrock-Einflüsse vertieften“, sagt Frontman Ian Astbury über die...

D’ANGEROUS: Neue Single ›Run To The Highway‹

Was machen Musiker, um Frust rauszulassen, wenn sie nicht touren können? Nein, nicht trinken, sondern Songs schreiben und aufnehmen!...
- Werbung -

Rainbow: Der Man in Black und der Albumklassiker

Die Mitglieder von Rainbow erinnern sich bei den Aufnahmen zu ihrem dritten Album vielleicht in erster Linie an Entlassungen,...

Neuheiten: Ab heute im Plattenladen

Die Temperaturen klettern langsam wieder und so kann man mit einem Sonnenkitzeln im Gesicht Cheap Trick, The Fratellis, Nick...

Pflichtlektüre

Hawkwind – At The BBC 1972

Paradies für Spacerocker: „I just took a ride in...

Review: Johnny Firebird – WIDE AWAKE

Regensburg rockt! Räudig und eingängig geht nicht? Von wegen! Auf...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen