Videopremiere: Bask präsentieren ihren Clip zu ›A Graceless Shuffle‹

-

Videopremiere: Bask präsentieren ihren Clip zu ›A Graceless Shuffle‹

- Advertisment -

baskIm April ist das zweite Bask-Album RAMBLE BEYOND erschienen. Jetzt ist das Video zum neuen Song ›A Graceless Shuffle‹ da – zu sehen exklusiv auf CLASSIC ROCK.

We want rhythm heard for miles, melodies remembered for weeks and an honesty and sincerity felt to your bones.“ Es sind keine geringen Ansprüche, die sich die Band aus North Carolina auch für Album Nummer zwei gesetzt hat.

RAMBLE BEYOND (This Charming Man Records) ist am 7. April erschienen und kommt in energetischem Stoner/Post-Rock-Sound daher – den Bask im neuen Clip zu ›A Graceless Shuffle‹ zelebrieren.

„Wir wollten, dass das Video das Herz und die Energie unserer kleinen Bergstadt Asheville NC einfängt“, erklärt die Band in einem Statement. Schauplatz ist die Bar The Odditorium, in der Bask ihre erste Show spielten.

„Wir schmissen eine Party mit Freibier und freiem Essen und luden unsere besten Freunde ein. Wir erzählten allen, sie sollten anziehen, was sie wollten, ausflippen – und sich denselben verdammten Song 57 Mal anhören.“ Das Ergebnis gibt es jetzt zu sehen.

Hier sind Bask mit ihrem brandneuen Video zu ›A Graceless Shuffle‹:

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Pink Floyd: Nerd-Leitfaden zu THE DARK SIDE OF THE MOON

Wir haben unsere Hirne zermartert, Experten befragt und das Internet leergesogen,um euch 20 Fakten zu präsentieren, die ihr wirklich...

Video der Woche: The Rolling Stones 1965 mit ›Paint It Black‹

Heute hätte Brian Jones, Gründungsmitglied der Rolling Stones, Geburtstag. In Gedenken an den grandiosen und viel zu früh verstorbenen...

Lynyrd Skynyrd: One More From The Road

1975. Ein Blutbad bahnt sich an. Lynyrd Skynyrd trinken – und zwar so richtig – an der Hotelbar: Pfefferminzschnaps,...

The Black Crowes – SHAKE YOUR MONEY MAKER (30th Anniversary)

Geschwisterliebe Als die Black Crowes 1990 ihren Erstling SHAKE YOUR MONEY MAKER auf die Fans losließen, stand die Rockgitarre insbesondere...
- Werbung -

Review: Alice Cooper – DETROIT STORIES

Unser Interview mit Alice Cooper lest ihr in der aktuellen Ausgabe von CLASSIC ROCK! Man kann sich ja bekanntlich neu...

Billy Gibbons: ›Rattlesnake Shake‹ live mit Steven Tyler

In Gedenken an den verstorbenen Peter Green gaben Steven Tyler und Billy Gibbons vor circa einem Jahr gemeinsam den...

Pflichtlektüre

Review: The Damned – EVIL SPIRITS

Mehr Zwischentöne, klare Haltung. Tony Visconti wollte schon immer mal...

Reviews: The Beach Boys – Thats why God made the Radio

California über alles: Wohlklang von den Altmeistern. Dass die Beach...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallenÄHNLICH
Für dich empfohlen