Video-Premiere: Nashville-Trio Simo zeigt Clip zu ›People Say‹

-

Video-Premiere: Nashville-Trio Simo zeigt Clip zu ›People Say‹

- Advertisment -

simo pressIm September bringen Simo ihr drittes Album RISE & SHINE heraus. Schon jetzt gibt’s das Video zum von Funk, Blues und Soul beeinflussten Rocker ›People Say‹.

Vergangenes Jahr waren Simo auf ausgedehnter Tournee unterwegs, insgesamt 215 Shows legten sie aufs Parkett. Zwischen den Konzerten arbeitete die Band an neuen Sounds und Songs. Das Ergebnis ist RISE & SHINE, der Nachfolger zu LET LOVE SHOW THE WAY von 2016.

Die Platte vereine „rauchig langsame Soulballaden, psychedelische Wüstenrock-Instrumentals, hartkantige Bluesnummern und Stax-würdigen Funkrock“, wie es in der Pressemeldung zum Album heißt.

Was seine Einflüsse betrifft, ist Sänger und Gitarrist JD Simo ganz offen. Zum einen seien da die Roots, Wilco, Alabama Shakes oder Ryan Adams. „Doch ich höre auch gern ältere Musik wie Isaac Hayes, Funkadelic oder Bob Dylan. Auf RISE & SHINE wollte ich nicht einfach nur schnell und einfach ein Ziel erreichen, sondern ließ mich von der unermesslichen Weite der Musik, die mich inspiriert hat, leiten.“

RISE & SHINE erscheint am 15. September. Zur Einstimmung lassen Simo den neuen Song ›People Say‹ hören, samt psychedelisch angehauchtem Video.

Hier sind Simo mit ›People Say‹:

Im Oktober sind die US-Amerikaner live in Deutschland zu erleben.

Hier die Termine:
01.10. Berlin, Lido
02.10. Hamburg, Fabrik
03.10. Bochum, Zeche
05.10. Aschaffenburg, Colos-Saal
06.10. München, Backstage Halle

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Das letzte Wort: Dave Wyndorf

64 und kein bisschen leise – der Kultstar aus New Jersey legt mit Monster Magnet dieser Tage eine Covers-Platte...

The Kinks: Wir gegen die

Es tut gut zu wissen, wer der Feind ist. Die Kinks spüren das, als sie vor 50 Jahren ihr...

Die fünf Gesichter von Deep Purple: Don Airey

„Onkel Don“ – so nennen seine Bandkollegen Don Airey manchmal, und es ist nicht schwer zu begreifen, warum. Der...

Die reine Polemik!

Eleven years after: Nach einhundert Heften wird es aber höchste Zeit, mal über Lady Gagas Köter, Leichen im Keller...
- Werbung -

She Rocks: Girlschool

Girlschool: Gangleben. Auf Platte rockten sie echt hart, sorgten zusammen mit Motörhead für Chaos auf Tour und scherten sich...

Video der Woche: Thunder mit ›Dirty Love‹

Luke Morley wird heute 61! Seine größten Erfolge feiert der Gitarrist und Songwriter seit jeher mit Thunder. Wir springen...

Pflichtlektüre

Review: Legend Of The Seagullmen – LEGEND OF THE SEAGULLMEN

Überlebensgroße Rockoper aus den Tiefen der See. Eine der großen...

Review: Cats In Space – ATLANTIS

Klassische Rockmusik in der Tradition der unvergessenen Hymnenrocker Boston Gitarrist...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen